Abenteuer Kreuzfahrten in Raja Ampat

Kreuzfahrten durch Raja Ampat nehmen die Gäste mit auf eine Erlebnisfahrt durch einen der schönsten Archipele Südostasiens. Raja Ampat, bekannt als die "Vier Könige", befindet sich direkt vor der Küste von West-Papuas Vogelkopf-Halbinsel und umfasst die Hauptinseln Misool, Batanta, Waigeo und Salawati sowie über tausend kleinere Inseln und Eilande die allesamt mit üppigem Dschungel bewachsen und von prächtigen Stränden und steil aufragenden Klippen umgeben sind. Um das ganze Gebiet zu erkunden, reicht es nicht, sich nur über Wasser aufzuhalten. Sie sollten unbedingt auch unter die Wasseroberfläche abtauchen. Im Inselinneren befinden sich geheimnisvolle Höhlen und Reste uralter Zivilisationen, darunter Höhlenmalereien und verborgenen Gräber und unter Wasser können Sie Haien, Mantarochen und Barrakudas begegnen.

Top Ausflugsziele und Aktivitäten in Raja Ampat

Ein Segeltörn durch Raja Ampat hat für jeden etwas zu bieten. Bestaunen Sie Höhlenmalereien und Karstürme auf Misool, beobachten Sie Paradiesvögel auf Waigeo und wandern Sie zu den Wasserfällen von Batanta. Nicht zu vergessen, die hervorragenden Gelegenheiten zum Schnorcheln und Tauchen.

Der Misool Archipel umfasst die Hauptinsel Misool sowie Dutzende weitere Karstinseln. Die Felssockel dieser kleinen Inseln wurden im Laufe der Zeit durch Wasser abgetragen. Dadurch erscheinen die Inseln wie riesige Steinpilze, die aus dem türkisfarbenen Wasser sprießen. In der Tomololbucht können die Gäste einer Raja Ampat Kreuzfahrt in einer faszinierenden Höhle, so groß wie das Innere einer Kathedrale, schwimmen - ein unvergessliches Erlebnis. Fühlen Sie sich wie Indiana Jones und erkunden Sie die Inseln auf der Suche nach prähistorischen Höhlenmalereien und verborgenen Friedhöfen.

Kleinschiff Kreuzfahrten nach Batanta nehmen die Besucher mit auf eine Reise in den dichten Dschungel der Insel. Einheimische Führer aus dem Küstendorf Arefi weisen den Reisenden den Weg durch Mangrovenwälder zu einer Reihe von spektakulären Wasserfällen. Abenteuerlustige wandern tief in den Dschungel und bekommen noch weitaus größere Wasserfälle zu sehen. Allen Besuchern steht trotzdem die Möglichkeit offen, in den natürlichen Pools, umgeben von Mangrovenwäldern und dem Gesang der Vögel, zu schwimmen und zu entspannen.

Waigeo ist die größte Insel des Archipels und wird durch die riesige, fjordähnliche Mayalibitbucht nahezu halbiert. Gäste können bei einer Wanderung die fantastischen Höhlen der Insel erkunden. Der einheimische Führer für diese Tour stammt aus dem Dorf Lopinol. Besucher können außerdem zum Dorf Sapoken wandern, wo sie nicht nur einen tiefen Einblick in die Lebensweise der Inselbewohner bekommen, sondern auch mehr über Anstrengungen zum Erhalt und Schutz der Dorfgemeinden in der Region erfahren können. Sapoken ist auch einer der besten Orte, um den roten Paradiesvogel sowie den Nacktkopf-Paradiesvogel zu beobachten.

Die Wayag Islands sind für unerschrockene Besucher, die, während ihrer Raja Ampat Luxus-Kreuzfahrt, auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer sind. Die Felsklippen, steilen Zacken und einsamen, kleine Buchten dieser Karstinseln wurden über die Jahre hinweg durch Wasser und Wind geformt. Klettern Sie auf die Karsttürme, genießen Sie einen einmaligen Panoramablick über die Umgebung und sehen Sie zu, wie das kristallklare Wasser an den weißen Sandstränden brandet.

Schnorcheln und Kajakfahren gehören zu den beliebtesten Aktivitäten während einer Kreuzfahrt durch Raja Ampat. Das Gebiet ist vor allem für seinen unermesslichen Artenreichtum unter Wasser bekannt. Die Korallenriffe beheimaten eine ungeheure Vielfalt an Meereslebewesen, von Haien, Zackenbarschen und Mantarochen bis zu Seepferdchen, Barrakudas und Napoleon-Lippfischen. Die Gewässer sind so klar, dass man selbst vom Kajak, Kreuzfahrtschiff oder vom Overwater-Bungalow aus Haie und Rochen erspähen kann.

Dorfvisiten in Raja Ampat bieten Einblick in die Lebensweise der verschiedenen Stämme, die die Inseln bewohnen. Jeder Stamm hat seine eigene Kultur & Tradition, die oft durch Gesang und Tanz zum Ausdruck gebracht wird. Zum Beispiel nutzen die Menschen auf West Waigeo für Ihre zeremoniellen Gesänge eine traditionelle Bambusflöte, die sogenannte suling tambur. Die Besucher können darüber hinaus einzigartige Fischfang-Techniken der Dorfbewohner mit eignen Augen sehen sowie lokale Speisen und Handwerkskunst erwerben.

Top-Tipps für einen Besuch Raja Ampats

  • Nehmen Sie eine wasserdichte Taschenlampe zur Erkundung der Höhlen auf Misool mit.
  • Packen Sie eine Unterwasserkamera ein, falls Sie eine solche besitzen.
  • Ein Besuch Batanatas beinhaltet lange Wandertouren. Es ist daher ratsam, ein gutes Paar Wanderschuhe bei sich zu haben.
  • Beachten Sie, dass das Gebiet ein Mikroklima aufweist. Selbst wenn auf einer Insel die Sonne scheint, kann es auf der Nachbarinsel zur gleichen Zeit regnen. Seien Sie auf gelegentliche Regenschauer vorbereitet. Ganz egal, in welcher Jahreszeit Sie verreisen.
  • Im Juni und Juli kann die See rauer als üblich ausfallen. Reisende, die an Seekrankheit leiden sollten extra Medikamente einpacken oder diese Jahreszeit meiden.

Beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt durch Raja Ampat

Die Inseln Raja Ampats können das ganze Jahr über besucht werden. Wetter- und Meeresbedingungen in dem Gebiet sind in der Regel ganzjährlich gut. Allerdings sollten die Besucher immer voraus planen, da in Raja Ampat neben der üblichen Trocken- und Regenzeit auch eine Jahreszeit mit stärkeren Winden existiert.

Die Trockenzeit in Raja Ampat reicht von Oktober bis April. Jedoch kann es im Dezember und Januar zu heftigen Regenfällen kommen. Andererseits sind die Regenschauer lokal begrenzt und schon nach kurzer Zeit wieder vorbei.

Von Mai bis Oktober herrscht in Raja Ampat Regenzeit. Der Regen hält nur wenige Stunden an und fällt, im Vergleich zu anderen Regionen Südostasiens, weniger heftig aus.

Juni und Juli gelten inoffiziell als Jahreszeit mit heftigen Winden. Ein hoher Wellengang und raue See sind die Folge. Die Unterwasserbedingungen zum Schnorcheln werden davon nicht beeinflusst, jedoch fallen die Kleinschiff Kreuzfahrten weniger komfortabel aus, besonders für Reisende, die anfällig für die Seekrankheit sind.

Für Tierbeobachtungen sowie Schnorchelausflüge existiert keine 'ideale' Reisezeit. Es gibt das ganze Jahr über immer etwas zu sehen bzw. zu beobachten.

Startpunkte der Raja Ampat Kreuzfahrten

Luxus-Kreuzfahrten durch Indonesien mit Raja Ampat als Ziel starten in der Regel von Sorong, auf West-Papua. Gäste reisen in der Regel über Jakarta oder Bali (Orte mit den wichtigsten internationalen Flughäfen Indonesiens) und nehmen einen Inlandsflug nach Makassar oder Manado, auf Sulawesi gelegen, mit Anschlussflug nach Sorong. Gästen sei angeraten, einen Tag vor Abfahrt ihrer Kreuzfahrt nach Makassar oder Manado zu fliegen.

Die meisten internationalen Flüge nach Indonesien kommen entweder am Soekarno-Hatta International Airport in Jakarta oder am Ngurah Rai International Airport, auch als Denpasar International Airport bekannt, auf Bali an. Beide oben genannten Flughäfen sind ein Verkehrsknotenpunkt Südostasiens und Indonesiens.

Buchen Sie Ihre nächste Abenteuer-Kreuzfahrt nach Raja Ampat, Indonesien noch heute. Kontaktieren Sie unser Reservierungsteam.