Kleinschiff Kreuzfahrten durch Indonesien

7Kleine Schiffe inIndonesien Erforschen Sie die tropischen, indonesischen Inseln mit ihren freundlichen Bewohnern, die vom Massentourismus noch verschont sind.

Kreuzfahrten durch Indonesien entführen die Besucher in eines der schönsten und vergleichsweise unerforschten Länder dieser Welt. Obwohl man in Bali viele Resorts und Hotels vorfindet, ist der Rest des Landes weitgehend unberührt vom Tourismus und wartet nur darauf erkundet zu werden. Mit mehr als 13.000 Inseln ist Indonesien der weltweit größte Archipel und es gibt keine bessere Möglichkeit als das Land an Bord einer Kleinschiff Kreuzfahrt zu erkunden. Eine Kreuzfahrt durch die Inselwelt Indonesien bringt die Gäste von den Stränden Balis und den Sasak Dörfern auf Lombok, zu den Riesenwaranen von Komodo und den Karsttürmen von Raja Ampat, ganz zu schweigen von den mit Vulkanen gespickten Gewürzinseln und den abgelegenen Eilanden Südost-Sulawesis.

Indonesien - 7 Kreuzfahrten

    Ombak Putih

    Ombak Putih

    von US$ 330 / Tag
    9,8 "Exzellent"

    IndonesienUS$2,990 von

    Die Ombak Putih ist ein traditionelles Schoner. Das Schiff verfügt über 12 Kabinen mit Klimaanlage, eigenem Bad & bietet Platz für 24 Gäste. Erleben Sie Indonesien auf einer der vielen Kreuzfahrten.

      Ombak Putih
      Katharina

      Katharina

      von US$ 370 / Tag

      IndonesienUS$2,990 von

      Die Katharina ist eine traditionelle indonesische Pinisi-Yacht, bietet Platz für 14 Gäste und verfügt über ein Sonnendeck, geräumige Lounge & Bar sowie TV mit DVD-Player.

        Katharina
        Al Iikai

        Al Iikai

        von US$ 240 / Tag

        IndonesienUS$1,225 von

        Das Al Iikai ist ein traditionelles Segel Phinsi und bietet Boutique Tauchsafaris in Indonesien an. Erkunden Sie in hohen Komfort die Gili Inseln, den Komodo National Park und West Nusa Tenggara.

        Al Iikai

        Die besten Inseln Indonesiens

        Gäste einer Luxus-Kreuzfahrt durch Indonesien besuchen einige der besten und schönsten Inseln des Archipels. Segeltouren durch die Inselwelt Indonesiens ermöglicht den Besuchern, die atemberaubende Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu bestaunen, durch den Dschungel zu spektakulären Wasserfällen zu wandern und mit Einheimischen in Kontakt zu treten.

        Bali ist Indonesiens wohl bekannteste Insel und Ausgangspunkt für viele Indonesien-Kreuzfahrten. Kleinschiff Kreuzfahrten nehmen typischerweise Kurs auf die abgelegenen und weniger besuchten Nusa-Penida-Inseln, einschließlich Nusa Lembongan, Nusa Ceningan und Nusa Penida selbst. Hier finden die Gäste ein Bali vor, von dem sie schon immer geträumt haben - übersät mit Karsthöhlen und einsamen Stränden. Vor der unbewohnten Insel Pulau Menjangan können die Gäste mit Anemonenfischen und Segelflossern schnorcheln.

        Lombok gilt, angesichts seiner wunderschönen Strände, gewaltigen Wasserfälle und der einzigartigen Kultur des Sasak-Stammes, als eine der schönsten Inseln Indonesiens. Lomboks Besucher können durch den Dschungel zum spektakulären Sindang Gila wandern - einem imposant, mehrfach abgestuften Wasserfall oder Senaru, ein Dorf des Sasak-Stammes, besuchen, um mehr über deren einzigartige Kultur und die Verschmelzung von uraltem Animismus und Islam zu erfahren. Ein Großteil von Lomboks Schönheit befindet sich jedoch unter Wasser in der Nähe der Gili Inseln, einschließlich des wunderschönen Gili Sulat, welches als einer der besten Schnorchelplätze in der Region gilt.

        Komodo ist berühmt für seine Komodowarane. Trotzdem haben diese Inseln, die im Übrigen die trockensten Indonesien sind, so viel mehr zu bieten als nur deren Monster! Komodo und ihre Schwesterinseln, Rinca und Padar sind trocken und heiß. Wildtiere sind trotzdem weit verbreitet, von großen Säugetieren wie Hirschen, Büffeln und Wildschweinen bis hin zu Gelbhaubenkakadus, Kammhühnern und dem Weißbauchseeadler, während Haie und Meeresschildkröten in Küstennähe durchs Wasser gleiten. Der größte Besuchermagnet sind dennoch die größten Eidechsen der Welt, die Komodowarane. Der Komodo-Nationalpark, der alle drei Hauptinseln umfasst, beheimatet mehr als 3000 Warane und ermöglicht somit den Gästen, eines dieser nahezu mythisch wirkenden Tiere zu bestaunen - selbstverständlich aus sicherer Entfernung...

        Raja Ampat umfasst hunderte von Inseln und die meisten Segelkreuzfahrten Indonesiens besuchen die Inseln Misool, Batanata und Waigeo. Besucher segeln, auf der Suche nach Höhlenmalereien und verborgenen Friedhöfen, vorbei an den pilzförmigen Karstkegeln von Misool, wandern durch die Mangrovenwälder von Batanata zu herrlichen Wasserfällen und besuchen traditionelle Fischerdörfer auf Waigeo. Währenddessen können Tier-Liebhaber in den Baumkronen nach Vögeln Ausschau halten und, auf der Suche nach Haien, Mantarochen und Seepferdchen, durch das kristallklare Wasser schnorcheln.

        Die Gewürzinseln, auch bekannt als Molukken, spielten eine wichtige Rolle im Gewürzhandel. Die Inseln sind seit mehr als tausend Jahren bekannt als Anbaugebiet von Gewürzen wie Nelken und Muskatnüssen, welche in der Vergangenheit fast genauso wertvoll gehandelt wurden wie Gold. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Inseln und besuchen Sie eine weiterhin aktiv genutzte Muskatnussplantage auf Ihrer Kreuzfahrt durch die Inselwelt Indonesiens. Darüber hinaus besitzen die Molukken spektakuläre, mit Palmen gesäumte Strände und hochaufragende Vulkane, einschließlich des noch immer aktiven Gunung-Api.

        Südost-Sulawesi ist ein gänzlich unberührtes Fleckchen und von Touristen bisher verschont geblieben. Kreuzfahrten haben diesen Ort neuerdings in Ihre Route mit aufgenommen und geben Reisenden somit eine Gelegenheit, sich wie echte Entdecker und Pioniere zu fühlen. Sulawesi-Kreuzfahrten fahren über die Floressee und halten entlang des Weges, damit man die zahlreichen Inseln und Atolle der Gegend erkunden und Mantarochen und Walhaie beobachten kann. In der Gegend um Botubarani können die Besucher die Gelegenheit nutzen und gemeinsam mit diesen sanften Riesen schwimmen. Während des Besuchs eines Dorfes können Gäste mit Einheimischen in Kontakt treten und die einzigartigen Kulturen dieses abgelegenen Teil Indonesiens hautnah erleben.

        Kalimantan, auch bekannt als Zentral-Borneo, wird, aufgrund seines dichten Dschungels, der vielen mäandernden Flüsse und der artenreichen Tierwelt als das Amazonasgebiet Südostasiens bezeichnet. Unter den vielen Tierarten ist der Orang-Utan ohne Frage der berühmteste Bewohner Kalimantans. Bestimmte Kreuzfahrten in Indonesien beinhalten einen Landaufenthalt und eine Fluss-Kreuzfahrt durch Teile von Kalimantan, um Besuchern die Möglichkeit zu bieten, ein echtes Dschungel Abenteuer zu erleben und dabei den rötlich behaarten Orang-Utans aus nächster Nähe zu beobachten.

        Beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt durch Indonesien

        Indonesien ist ein riesiges Land, welches sich über den Äquator, von Südostasien bis nach Ozeanien, erstreckt. Aufgrund dieser Tatsache herrscht in dem Land ein abwechslungsreiches Klima vor, das sich von Region zu Region und sogar von Insel zu Insel stark unterscheidet. Es ist unerlässlich, im voraus zu planen, da die beste Reisezeit davon abhängt, für welche Kreuzfahrt Reiseroute Sie sich entscheiden und welche Inseln Sie besichtigen möchten.

        Von Oktober bis April herrscht auf Bali und Lombok Regenzeit, mit höherer Luftfeuchtigkeit und häufig auftretenden Regenfällen. Im gleichen Zeitraum herrscht auf den Gewürzinseln und auf Papua jedoch Trockenzeit.

        Von Mai bis September herrscht auf allen Inseln Trockenzeit, mit Ausnahme der Gewürzinseln und Papua, wo es zu dieser Zeit häufiger regnet und schwüler ist.

        Juli und August sind Hauptreisemonate in Indonesien. Es befinden sich wesentlich mehr Touristen auf den Inseln und Sie müssen mit höheren Preisen rechnen.

        Beachten Sie außerdem, dass das Wetter im Juni und Juli in Raja Ampat windiger ist als sonst. Kleinschiff Kreuzfahrten können aufgrund der rauen See weniger komfortabel ausfallen.

        Anreise nach Indonesien

        Die Anreise nach Indonesien erfolgt in der Regel über den Soekarno-Hatta International Airport in Jakarta (auf der Insel Java gelegen) oder über Balis Ngurah Rai International Airport, besser bekannt als Denpasar International Airport. Gäste können von diesen beiden internationalen Flughäfen den Ausgangspunkt der Kreuzfahrt über Anschlussflüge erreichen.

        Abfahrtsorte für Kreuzfahrten in Indonesien

        Luxus-Kreuzfahrten durch Indonesien starten in der Regel von Sorong in West-Papua; von Ternate auf den Gewürzinseln; von Labuan Bajo auf Flores; von Bali oder von Gorantolo in Nord-Sulawesi.

        Wenn Ihre Kreuzfahrt von Bali aus in See sticht, dann reisen Sie am besten über den Ngurah Rai International Airport, auch bekannt als Denpasar International Airport, an und begeben sich nach Sanur. Die Stadt ist ein beliebter Treffpunkt für Anbieter von Bali-Kreuzfahrten. Von Sanur aus nehmen Sie ein Shuttle zum, ca. zwei Stunden von Sanur entfernten Padang Bai (auch Padangbai und Padang Bay genannt) oder nach Amed. Dies ist ein allgemein üblicher Ausgangspunkt für Kreuzfahrten, zu den kleinen Sunda-Inseln, wie Bali und Lombok.

        Wenn Ihre Kreuzfahrt in Labuan Bajo auf Flores beginnt, dann fliegen Sie über Bali's Ngurah Rai International Airport, auch bekannt als Denpasar International Airport, nach Flores. Dies ist ein allgemein üblicher Ausgangspunkt für Kreuzfahrten nach Komodo und zu den Nusa Tenggara Inseln.

        Falls Ihre Kreuzfahrt in Sorong, auf West Papua beginnt, dann reisen Sie über Jakarta oder Bali und fliegen von dort aus mit einem möglichen Anschlussflug in Makassar nach Sorong.

        Sollte Ihre Kreuzfahrt von Ternate aus in See stechen, so reisen Sie über Jakarta oder Bali und fliegen von dort aus mit einem möglichen Anschlussflug in Makassar nach Ternate. Dies ist ein allgemein üblicher Abfahrtsort für Kreuzfahrten zu den Gewürzinseln.

        Sollte Ihre Kreuzfahrt von Gorantolo aus in See stechen, so reisen Sie über Bali und fliegen von dort aus mit einem möglichen Anschlussflug in Makassar nach Gorantolo. Dies ist der Ausgangspunkt für Sulawesi-Kreuzfahrten.

        Wenn Ihre Kreuzfahrt einen Trip nach Kalimantan beinhaltet, so fliegen Sie nach Jakarta oder Bali und von dort aus nach Palangkaraya auf Kalimantan. Nach dem Borneo-Trip kehren Sie nach Jakarta oder Bali zurück und starten Ihre Kleinschiff Kreuzfahrt.

        Tipps für Kreuzfahrten durch Indonesien

        • Kreuzfahrten in Indonesien bieten eine Vielzahl von Erlebnistouren und Aktivitäten. Planen Sie also im voraus bevor Sie sich für eine Reiseroute entscheiden.
        • Sollte Ihre Anreise einen Anschlussflug innerhalb Indonesiens beinhalten (z. B. über Makassar), empfiehlt es sich, mindestens einen Tag vor dem geplanten Abfahrtsdatum Ihrer Kreuzfahrt anzureisen.
        • Luxus-Kreuzfahrten in Indonesien bieten viele Gelegenheiten zum Schnorcheln. Es ist deshalb ratsam Ihre eigene Ausrüstung mitzubringen.
        • Wir empfehlen die Mitnahme einer Unterwasserkamera, da sich ein Großteil der Schönheit Indonesiens unter Wasseroberfläche befindet.
        • Obwohl auf jeder Insel und in jeder Region eine Trocken- und eine Regenzeit existiert, bedeutet ein tropisches Klima, dass es jeder Zeit regen kann. Packen Sie Ihre Reisegarderobe dementsprechend.
        • Nehmen Sie ausreichend Sonnencreme und Wasser mit, wenn Sie das heiße Inselinnere Komodos erkunden.
        • Wenn Sie bei der Einreise gebeten werden, eine Ein-/Ausreisekarte auszufüllen, müssen Sie diese Karte sicher aufbewahren, da Sie diese bei der Ausreise wieder vorlegen müssen.
        • Ein gewöhnliches 30-Tage-Visum ist ausreichend für jede Kreuzfahrtroute. Visa können im Voraus oder bei Ankunft beantragt werden. Die Kosten für ein Visa-on-Arrival betragen 35 U$-Dollar. Der Betrag muss in Bar und in U$-Dollar entrichtet werden.

        Bitte kontaktieren Sie unser Reservierungs-Team zur Buchung Ihrer nächste Kleinschiff Kreuzfahrt durch Indonesien.

        Indonesien Tauch-Bewertungen

        9,6
        Exzellent (von 10) 10
        Durchschnitts-Punktzahl von 1 Bewertungen Nur wer bereits über LiveAboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
        Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

        Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook