Abenteuer Kreuzfahrten in Rhodes

Die größte und sicherlich eine der faszinierendsten der Dodekanischen Inseln ist Rhosos und eine Kleinschiff-Kreuzfahrt kann Sie zu den versteckten Teilen und Hotspots dieses magischen Ortes bringen. Aufgrund seiner Größe und historischen Bedeutung hat Rhodos für jeden etwas zu bieten, von Geschichtsinteressierten über Strandliebhaber bis hin zu Partytieren. Die Insel war ein bedeutender Akteur in der antiken griechischen Zeit und hinterließ Tempel, Paläste und die Befestigungsanlagen der Innenstadt von Rhodos. Es ist möglich, Ihre Reise auf einer Kleinschiff-Kreuzfahrt mit vielen Zwischenstopps zu kombinieren, die sowohl kulturelle Erlebnisse als auch einen Tag zum Sonnenbaden und Schwimmen im milden türkisfarbenen Wasser umfassen können.

Die besten Kreuzfahrten und Ausflugsziele auf der Insel Rhodos

Rhodos-Stadt

Die Altstadt von Rhodos wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und beherbergt eine Fülle faszinierender und stimmungsvoller Architektur aus Ost und West. Die Stadt ist in Alt- und Neustadt unterteilt, wobei die Altstadt in einer Burg aus dem Mittelalter erbaut wurde und von der Einfahrt vom Hafen einen atemberaubenden Anblick bietet. Das Innere der Altstadt ist voll von verwinkelten Gassen mit lokalen Geschäften und Restaurants sowie dem alten Markt. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Großmeisterpalast aus dem 7. Jahrhundert. Dieses Gebäude hat eine faszinierende Mischung aus byzantinischen, griechischen und italienischen Einflüssen und dazu ein Museum im Inneren. In der Stadt finden Sie viele Luxusresorts und vor allem Elli Beach, einen riesigen, langen Sandstrand mit vielen Strandbars und Sonnenliegen.

Tsambika-Strand

Tsabika ist nur knapp einen Kilometer lang und ein beliebter Ort für einen Zwischenstopp auf einer Kleinschiff-Kreuzfahrt um Rhodos. Der Strand ist ein langer goldener Sandstrand und der perfekte Ort zum Sonnenbaden und um beim Essen oder einem Drink in den Tavernen zu entspannen. Es gibt auch mehrere Wassersportzentren, in denen Sie Kajaks und Kanus mieten oder sogar etwas Abenteuerlicheres wie Wasserski ausprobieren können. Sie können auch den Hügel hinter dem Strand hinaufgehen. Dort können Sie nicht nur eine spektakuläre Aussicht genießen, sondern auch die winzige weiße Kapelle des Klosters Tsambika besuchen, ein Wallfahrtsort für diejenigen, die ihre Fruchtbarkeit verbessern möchten.

Faliraki

Das Resort bietet Spaß pur und hat nicht nur einen langen schönen Strand, sondern auch das beste Nachtleben auf Rhodos. Der Strand ist gesäumt von stilvollen Strandbars, die tagsüber perfekt für kühlen Drink oder das Mittagessen und nachts der beste Ort zum Feiern sind. In Faliraki gibt es auch einen großen Wasserpark mit Rutschen, Rafting und einem Wellenbad.

Die beste Zeit für eine Kreuzfahrt auf der Insel Rhodos

Rhodos ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel für Urlauber aus der ganzen Welt. Obwohl es keine beste Reisezeit für Rhodos gibt, hat jede Jahreszeit etwas anderes zu bieten. Der Sommer ist Hochsaison für Besucher und jetzt ist Rhodos bei Urlaubern aus vielen Teilen der Welt besonders beliebt. Juni bis August sind die heißesten und geschäftigsten Monate, wobei es auf einer Kleinschiff-Kreuzfahrt für Sie einfacher ist, den Menschenmassen zu entkommen. Das Nachtleben der Insel ist zu dieser Jahreszeit am wildesten und es ist eine großartige Zeit, um hart zu feiern. Wenn Sie einen Besuch in dieser Zeit planen, sollten Sie rechtzeitig buchen, da Kleinschiff-Kreuzfahrten im Sommer auf den griechischen Inseln am beliebtesten sind. Außerhalb der Hochsaison können Sie Rhodos im Mai, September und Oktober besuchen und trotzdem lange heiße Tage vorfinden, obwohl es morgens und abends etwas kühler ist. Dann ist die perfekte Zeit, um Rhodos zu besuchen, wenn Sie mehr an kulturellen Attraktionen interessiert sind, da die Sehenswürdigkeiten weniger voll sind und das Wetter besser zum Spazierengehen geeignet ist.

Anfahrt zur Insel Rhodos

Einige Rhodos-Kreuzfahrten starten direkt vom Athener Hafen und fahren am ersten Tag und in der Nacht zur Insel. Dabei können Sie direkt vom Flughafen mit dem Taxi oder der U-Bahn zum Hafen fahren. Der schnellste Weg zur Insel Rhodos ist, zum Flughafen in Athen zu fliegen und einen Anschlussflug zum Flughafen Diagoras auf der Insel zu nehmen. Direktflüge sind von den meisten großen europäischen Drehkreuzen und mehreren US-Städten wie New York, Philadelphia und Newark verfügbar. Wenn Sie lieber mit der Fähre nach Rhodos fahren, dann bietet der Hafen von Athen täglich eine große Auswahl an Booten. Es gibt große Kreuzfahrtschiffe sowie schnellere, wenn auch viel kleinere Tragflächenboote. Achten Sie darauf, die Reiseroute zu überprüfen, da viele dieser Boote auf verschiedenen Inseln anhalten, bevor Sie in Rhodos ankommen, was die Überfahrt ziemlich lang macht.

Tipps für Kreuzfahrten zur Insel Rhodos

  • Wenn Sie die Fähre nach Rhodos nehmen, lohnt es sich, einen Tag vor Ihrer Kreuzfahrt anzureisen, da die Fähren etwas unberechenbar und in der Hochsaison unglaublich voll sein können.
  • Die Alt- und Neustadt von Rhodos ist ziemlich weit verstreut und viele Besucher mieten Fahrräder, um die Stadt gründlich zu erkunden. Das ist während der kühleren Nebensaison eine gute Idee, aber im Hochsommer, wenn die Temperaturen sengend heiß sein können, gehen Sie am besten zu Fuß oder nehmen ein Taxi.
  • Rhodos hat eine lange und historische Tradition der Weinherstellung dank einer Muskat-ähnlichen Traube, mit der einzigartige Aromen kreiert werden. Es gibt mehrere Weingüter auf der Insel, von denen einige faszinierende Touren anbieten, die natürlich auch Verkostungen beinhalten.
Origin: US