Abenteuer Kreuzfahrten in Mykonos

Wenn Sie eine Partyinsel suchen, die Stil und Glamour bietet, bringen Mykonos-Kreuzfahrten Sie zu besten Hotspots auf dieser angesagten und lebenslustigen Kykladeninsel. Einst ein Schlupfloch für Prominente, die in Privatsphäre feiern wollten, hat Mykonos an Popularität gewonnen, während es immer noch sein schickes Ambiente und Gefühl von Exklusivität beibehalten hat. Die Hauptstadt Hora ist tagsüber ein visueller Genuss mit leuchtend weißen Gebäuden, die in Blumen gehüllt sind, historischen Gebäuden und Museen. Einkaufen ist auch ein Highlight auf einer Kleinschiff-Kreuzfahrt nach Mykonos dank Hunderten von kleinen Boutiquen mit Designerkleidung, hochwertigen Kunstwerken und traditionellen Souvenirs.

Die kleinen Tavernen, die die Straßen säumen, sind randvoll mit köstlichen lokalen Speisen und Getränken und laden dazu ein, die Nachmittage mit Freunden zu verbringen. Eine Kleinschiff-Kreuzfahrt führt Sie auch um die Insel und gibt Ihnen die Möglichkeit, an einigen der feinen Restaurants, für die Mykonos berühmt ist, Halt zu machen. Meeresfrüchte sind eine der Top-Spezialitäten, und auch atemberaubende Sonnenuntergänge gehören unweigerlich zum kulinarischen Erlebnis. Nachdem die Sonne auf Mykonos untergegangen ist, erwacht die Insel zum Leben und Nachtschwärmer suchen Strandbars, Cocktailbars und schicke Clubs auf, die oft bis zum Morgengrauen geöffnet haben. Nach einer rauschenden Partynacht ist Entspannung angesagt, sodass Kreuzfahrten auf Mykonos auch an einigen der schönsten Strände der Kykladen Halt machen. Das Wasser rund um die Insel ist berühmt für seine türkis Farbe und die gut geschützten und atemberaubenden Badestellen.

Die besten Kreuzfahrten und Ausflugsziele auf der Insel Mykonos

Hora

Einer der Höhepunkte jeder Mykonos-Kreuzfahrt ist die Stadt Hora, die größte und wichtigste Siedlung der Insel, die ein Fest für die Sinne voller Restaurants, Geschäfte und aufregender Bars ist. Unten im zentralen Teil der Stadt sind die Straßen gesäumt von kleinen Boutiquen und Restaurants, die es zu erkunden gilt. Geschichtsinteressierte sollten das Schifffahrtsmuseum mit dem Leuchtturm und Ausstellungen zur langen Seefahrergeschichte der Insel besuchen. Es gibt auch mehrere Kunstgalerien in der Stadt Hora, von denen viele mit spannenden Ausstellungen lokaler und internationaler Künstler locken und Stücke zum Verkauf anbieten - einige allerdings zu hohen Preisen. Sobald die Sonne untergeht, strömen die Menschen bergauf in die Stadt Hora, um einige der beeindruckendsten Aussichten der Ägäis zu genießen. Auf dem Weg nach oben sind die steilen Seiten von Hora mit schicken Cocktailbars gesäumt, in denen Sie den Sonnenuntergang genießen können, bevor Sie feiern gehen.

Paradiesstrand

Es ist der wohl berühmteste Strand von Mykonos, dank seines Rufes als Party-Location am Tag und in der Nacht. Tagsüber spielt die Musik einfach weiter und Nachtschwärmer können es sich auf den Sonnenliegen gemütlich machen und an der Bar erfrischende Cocktails schlürfen. Nachts ist der Club Paradiso einer der beliebtesten Nachtclubs der Insel und wird regelmäßig in die Top-20-Clubs der Welt gewählt. Die Party am Paradise Beach dauert meistens bis zum Sonnenaufgang am nächsten Tag. Der Strand ist auch selbst schon schön und das Wasser ist kristallklar und bietet die perfekte Möglichkeit, sich abzukühlen. Wenn Sie jedoch nach Ruhe und Frieden suchen, ist es wahrscheinlich am besten, einen der vielen anderen Strände von Mykonos zu besuchen.

Die beste Zeit für eine Kreuzfahrt auf der Insel Mykonos

Wie Sie von einer so beliebten Insel erwarten können, hängt die beste Zeit für eine Kreuzfahrt auf Mykonos ein wenig davon ab, wie sehr Sie die Hektik der Hochsaison lieben. Wenn lebhafte Partys und viele andere Nachtschwärmer Ihr Ding sind, dann ist Juni bis September die richtige Zeit für Sie. In dieser Hochsaison ist es eine gute Idee, Ihre Kleinschiff-Kreuzfahrt weit im Voraus zu reservieren, da alles Monate vorher ausgebucht ist. Obwohl das die Hochsaison ist, beginnt das Nachtleben in Mykonos ab Mai und endet erst im Oktober, obwohl es in diesen Monaten etwas ruhiger ist, da dann im Allgemeinen weniger Leute da sind. Jetzt ist auch eine gute Gelegenheit, die Kosten gering zu halten, da die Preise in diesen Zeiten etwas niedriger sein können.

Anfahrt zur Insel Mykonos

Viele Mykonos-Kreuzfahrten starten direkt in Athen und kehren auch zum Haupthafen der Stadt, Piräus, zurück. Athen ist von den meisten großen europäischen Flughäfen aus relativ einfach zu erreichen. Dazu gibt es Direktflüge aus den USA über New York oder Flüge mit Zwischenstopp von vielen anderen großen amerikanischen Flughäfen. In Athen angekommen, ist es nur eine kurze Fahrt nach Piräus und Sie können entweder ein Taxi oder die U-Bahn nehmen, die Sie direkt zum Hafen bringt. Bitte beachten Sie, dass es zwar nur ein kurzer Weg zu Fuß oder mit dem Taxi von der U-Bahn zum Hafen ist, aber da der Hafen riesig ist, sollten Sie vorher sicherstellen, von welchem Teil Sie genau abfahren. Wenn Ihre Kreuzfahrt von Mykonos-Stadt abfährt, finden Sie regelmäßig Fährverbindungen von Piräus nach Mykonos. Stellen Sie sicher, wie lange die Überfahrt dauert bevor Sie Ihr Ticket kaufen, denn oft wird auf dem Weg auf zahlreichen anderen Inseln Halt gemacht.

Tipps für Kreuzfahrten zur Insel Mykonos

  • Die griechischen Inseln werden für ihr schönes Wetter und den wolkenlosen Himmel geliebt. Packen Sie also genug Sonnenschutz ein, wenn Sie Zeit auf Deck des Bootes verbringen und im Meer schwimmen wollen.
  • Bei all der Feierei auf Mykonos kann es leicht passieren, einige der anderen versteckten Schätze zu übersehen wie die kulinarische Szene, die sich auf Gourmet-Meeresfrüchte spezialisiert hat. Viele Restaurants bieten Weltklasse Gerichte und dazu eine passende atemberaubende Aussicht.
  • Der lokale Wein wird hauptsächlich selbst von Restaurants hergestellt, allerdings gibt es auf der Insel bei Vioma ein Weingut, das in einem alten Kloster Bio-Getränke produziert. Das Weingut bietet Führungen und auch Verkostungen für Besucher an.
Origin: US