Blackbeards Morning Star, Bahamas

JETZT BUCHEN

Die Blackbeard’s Morning Star ist das Schwesterschiff der identischen Blackbeard’s Sea Explorer und bietet ganzjährig günstige Tauchreisen zu den weltberühmten Tauchplätzen der Bahamas an. Bis zu 19 Tauchgänge pro Woche, alle Mahlzeiten, Snacks und Getränke, inklusive Rumpunsch, sowie Wein und Bier sind im Preis inbegriffen. Dieses gute Preis-Leistungsverhältnis macht eine Tauchsafari mit der Blackbeard‘s Morning Star wirklich erschwinglich.

Die Morning Star bietet 3 klimatisierte Kabinen mit mehreren Betten und 3 Badezimmern, die geteilt werden. Alle Kabinen sind Mehrbettzimmer mit Doppelstockbetten (Einzel- oder Doppelbetten) und haben einen Vorhang zwischen den Betten, um für Privatsphäre zu sorgen. Zwischen den Tauchgängen können die Gäste auf dem Bug des Schiffes entspannen oder sich mit anderen Mitreisenden im klimatisierten Salon treffen.

Tauchen Sie ein in die wunderschönen und kristallklaren Gewässer der Exuma Cays auf den Bahamas. Es gibt keinen vorgeschriebenen Reiseablauf. Der Kapitän und die Crew führen Sie zu den besten Tauchplätzen - je nach Wetterbedingungen. Die über 250 Tauchplätze halten für jeden etwas bereit: von Nervenkitzel beim Haitauchen bis hin zu Steilwänden, Blauen Löchern und schnellem Strömungstauchen. Erleben Sie das Beste, was die Bahamas zu bieten haben.

Auf einer Tauchsafari mit der Blackbeard's Morning Star auf den Bahamas können Sie neue Freunde fürs Leben kennenlernen. Rufen Sie uns an oder buchen Sie dieses unvergessliche Erlebnis noch heute online, um sich Ihren Platz zu sichern.


Abfahrtstag auswählen

Datum
Reiseablauf
Preis
Auswählen

Inklusive: MwSt., alkoholische Getränke, Erfrischungsgetränke, Tee & Kaffee, Trinkwasser, Wein zum Abendessen, Snacks, Vollpension (alle Mahlzeiten), Tauchpakete, Fischen, Landausflüge.

Erforderliche Extras: Reiseversicherung, Tauchversicherung, Hafengebühren (125-145 USD pro Trip).

Optionale Extras: Trinkgelder, Flughafentransfer (18 USD), Hoteltransfer (18 USD), Leihausrüstung (150 USD pro Trip), Privater Tauchguide (650 USD pro Trip), Tauchkurse.

Jetzt buchen, später zahlen: Sie können ganz einfach online buchen. Wir können Ihre Plätze dann unverbindlich reservieren, bis Sie diese später mit Ihrer Zahlung bestätigen.

* Extra Gebühren werden pro Person aufgeführt

  • Visa payments
  • MasterCard payments
  • American Express payments
  • Paypal payments

Zahlen per IBAN oder Online mit Bestpreisgarantie


Boot-Ausstattung

  • Audio & Video Unterhaltung
  • Klimatisierter Saloon
  • Klimatisierte Kabinen
  • Nicht-Taucher (Schnorchler) Freundlich
  • Abendessen im Freien
  • Speziell angefertigt zum Tauchen
  • Nichtraucher Zimmer
  • Separater Spültank für U/W-Kamera
  • Budgetfreundliche Kreuzfahrt
  • Verfügbar zum privaten chartern

Essen & Trinken

  • Westliche Küche
  • Regionale Speisen
  • Vegetarische Küche
  • Buffet
  • Bier erhältlich
  • Snacks gibt es den ganzen Tag über
  • Kostenloser Wein mit Abendessen
  • Vegan Options
  • Selektion an erlesenen Weinen
  • Kostenlose Erfrischungsgetränke

Falls Sie an Bord Ihrer Kreuzfahrt besondere Anforderungen an Ihre Ernährung stellen, so können Sie uns diese in im Buchungsformulars bei den 'besonderen Anforderungen' mitteilen. Ernährungsanforderungen sollten auf Nahrungsmittelallergien oder den religiösen Glauben beschränkt werden.


Tauchen

  • DIN Adapter
  • Rinse hosts
  • Tauch-Deck

Die Crew spricht English.


Ausrüstung Verleih

Leihausrüstung steht auf diesem Schiff zur Verfügung. Bitte geben Sie auf dem Buchungsformular an, was Sie brauchen. Details unten was inkludiert ist und die zusätzlichen Preise. Preise anzeigen.


Schiff-Layout

Deck Plan Morning Star Grundriss

Boot-Spezifikationen

  • Baujahr 1983
  • Länge 65'
  • Deck 1000 sq ft
  • Beam 19'
  • Höchstgeschwindigkeit 8 knts
  • Reisegeschwindigkeit 8 knts
  • Motoren 1 Ford Lehman
  • Maximale Gästeanzahl 24
  • Anzahl der Kabinen 18 bunks
  • Anzahl der Badezimmer 3
  • Tauch-Tender 1 11' with 15 hp outboard
  • Wasserkapazität 650 gal
  • Fassungsvermögen des Kraftstofftanks 450 gal
  • Süßwasseraufbereitungsanlage 350 gal

Schiffsnavigation und Sicherheit

  • Radar
  • Echolot
  • GPS
  • Funkanlage VHF/DSC/SSB
  • E.P.I.R.B. Notruf-System
  • Rettungsboote
  • Rettungsweste
  • Feueralarm & Feuerlöscher
  • Sauerstoff
  • Verbandskasten
  • Fisch-Sucher
  • Lenzpumpen-Alarm
  • Schweinwerfer
  • Die Crew verfügt über eine Erste-Hilfe Ausbildung
  • Signalrakete

Blackbeards Morning Star Bewertungen

  • 9,1 Hervorragend
  • 47 Verifizierte Rezensionen
  1. Schiff
    7.6
  2. Bootsbesatzung
    9.8
  3. Essen
    9.7
  4. Tauchen
    9.1
  5. Wert
    9.4
  • 9.6 Exzellent
  • Bettina Z
  • Schweiz Schweiz
Meine erste Tauchsafari - jederzeit wieder

Wir waren eine bunt gemischte Gruppe. Von 20 - ü60 war fast alles vertreten. Pärchen, Geschwister, Kumpels und auch viele Alleinreisende. Wir hatten wirklich eine tolle Gruppe! Die Crew ist einfach nur Spitze! Gladys, die tolle Köchin, hat für mich manchmal ein Spezial-Menu gekocht, da ich eine Lebensmittelintoleranz habe. Sie war einfach nur toll! Das Essen ist grandios! Für absolute Tauchanfänger würde ich die Safari nicht empfehlen. Man taucht nämlich ohne Guide und muss das Boot von selber wieder finden :) Wenn man Luxus und viel Platz möchte, muss man sich ein anderes Schiff suchen. Man hat 1 Dusche für 24 Personen (war aber überhaupt kein Problem). Viel Platz hat man in seiner Koje nicht. Nehmt nicht zu viel mit! Für den Abend ein Jäckchen ist zu empfehlen! Auch ein Haarföhn ist für mich ein Muss, damit man nicht mit nassen Haaren einschlafen muss. Unbedingt ein Medikament gegen Seekrankheit einpacken und jeden Tag einnehmen! Gerade im September kann die See manchmal Rau sein! Ich würde nicht wieder im September her kommen. Aufgrund des Wetters konnten wir das Blue Hole sowie die Washing Machine nicht betauchen. Ich würde ausserhalb der Hurricane-Season anreisen. Für Frauen mit langen Haaren: Vergesst den Conditioner nicht! Man hat zwar nur 30Sek. Süsswasser zum Duschen pro Tag. Warmes Meerwasser hat man aber unbegrenzt. So kann man Shampoo und Conditioner mit Meerwasser abspülen und danach noch mit Süsswasser fertig ausspülen. Falls ihr bei Lärm nicht schlafen könnt müsst ihr unbedingt Ohropax dabei haben. Es kann sehr laut sein in der Nacht. Eigene Wäscheklammern mitbringen schadet nicht. Eine eigene Ausrüstung ist zu empfehlen. Ich habe mir BCD und Lungenautomat gemietet. Das BCD war das Schlechteste, dass ich je gemietet habe. Es war okay für eine Woche. Nächstes Mal bringe ich mein Eigenes mit! Unbedingt zwei Tauchlampen mitbringen falls ihr Nachttauchen wollt. Falls Euch eine kaputt geht habt ihr ein Backup. Ich würde jederzeit wieder mit Blackbeards eine Safari machen. Man muss sich einfach bewusst sein, dass es keine Luxus-Kreuzfahrt ist, sondern wie es in der Beschreibung steht: Camping auf dem Meer :)

Empfohlen für
1. die Haie 2. die Crew und die Mittaucher 3. das Essen
  • 8.8 Klasse
  • Christopher S
  • Deutschland Deutschland
Gut und Günstig

Haifütterung, verschiedenste Tauchgänge, sehr freundliche und hilfsbereite Crew

Empfohlen für
Crew, Vielfalt unter Wasser, Tauchplätze
  • 9.2 Hervorragend
  • Ihno G
  • Deutschland Deutschland
Relaxed Dives - wonderful people - fantastic kitchen

Gutes, professionelles, engagiertes Team; tolle Küche (Jenn). Tauchen sehr entspannt, keine Probleme.

Empfohlen für
tauchen - tauchen - tauchen