Tauchsafaris in Tonga

Tonga ist ein tropisches Inselparadies, was man so nirgendwo anders auf der Welt findet und bietet eine noch unberührte Marinewelt mit Schildkröten, Mantarochen, Thunfischen, Speerfischen, Wahoos, Walhaien und den berühmtesten Besuchern, den Buckelwalen.

Tonga besteht aus über 170 Inseln, die umgeben von glitzerndem türkisfarbenen Wasser liegen. Unberührte Schiffe liegen unter der Meeresoberfläche, bunte Korallengärten und vulkanische Aktivitäten haben einen Spielplatz an Tunneln, Lavaröhren und massiven Wänden gebildet.


Tonga ist einer von drei Orten weltweit wo Sie die majestätischen Buckelwale beobachten können. Migrierende Gruppen von Buckelwalen kommen jährlich zu Besuch nach Tonga wo sie von Juli bis September leben, um sich zu paaren und in den warmen tropischen Gewässern ihre Jungen zu gebären. Machen Sie eine Tonga Seesafari nach Hunga Magic wo die Jungen der Buckelwale spielen und Sie mit diesen beeindruckenden Kreaturen schwimmen können. Eine Tonga Tauchsafari zu den Vava’u Inseln bringt Taucher zu massiven Höhlen, beeindruckenden Bögen, ungewöhnlichen Tunneln, seltenen schwarzen Korallenbäumen und tiefen Steilwänden. Kapa ist eine unglaubliche Wand wo Taucher verschiedene Arten an Nacktschnecken sowie großen Schwärme von Brassen und Köderfischen sehen können, die große Thunfische, Barrakudas und Riffhaie anziehen. Die Riffe und unglaubliche gute Sicht der Ha’apai Inseln ergeben eine geradezu magische Unterwasserlandschaft. Eine Tonga Tauchsafari zu diesen abenteuerlichen Inseln bietet dramatische Wände, Höhlen, Kanäle, Tunnel, Kliffe und Korallengärten mit hunderten von tropischen Fischarten und Spalten wo Hummer Zuhause sind.

Es gibt besonders viele Steinkorallen aber auch ganze Beete an gelben Gorgonien und farbigen Weichkorallen, die das Zuhause von Seeanemonen und Clownfischen sind. Am Blake’s Riff finden Taucher wunderschöne Steinkorallenriffe, wo Weißspitzen-Haie, Hammerhaie, Mantarochen,

Midnight Schnapper, Thunfische, Falterfische, Zacken Barsche, Süßlippen, Trevallys und Fledermausfische leben. Weil Tonga überwiegend unbewohnt ist, findet man hier noch ganz klares Wasser und eine unverfälschte Unterwasserwelt. Besonders Unterwasser-Fotografen werden sich über diese tollen Bedingungen und die Szenerie freuen. Die durchschnittliche Lufttemperatur der nördlichen Inseln liegt bei 27 °C während die südlichen Inseln durchschnittlich 23 °C haben. Bis November kann die Wassertemperatur auf 28 °C ansteigen und fällt in den Wintermonaten auf bis zu 21 °C. Die Sicht ist das ganze Jahr über fantastisch und erreicht oft mehr als 40 Meter.

Während man das ganze Jahr über in Tonga tauchen kann bestehen die besten Konditionen zwischen Mai und November. Die durchschnittliche Lufttemperatur der nördlichen Inseln liegt bei 27 °C während die südlichen Inseln durchschnittlich 23 °C haben. Bis November kann die Wassertemperatur auf 28 °C ansteigen und fällt in den Wintermonaten auf bis zu 21 °C. Die Sicht ist das ganze Jahr über fantastisch und erreicht oft mehr als 40 Meter.

Origin: US