Quito Tauchsafaris

Galapagos Aggressor III

von US$ 724 / Tag
9,3 "Hervorragend"

GalapagosinselnUS$5,795 von

Bestaunen Sie die großen Thunfisch-Schwärme und Hammerhaie an Bord der 32m langen Luxus MV Galapagos Aggressor III. Die 8 neu renovierten Kabinen bieten ein erstklassiges Erlebnis.

    Galapagos Aggressor III

    Galapagos Sky

    von US$ 711 / Tag
    9,6 "Exzellent"

    GalapagosinselnUS$5,695 von

    • Kostenloses Nitrox

    Genießen Sie den Luxus der an Bord der 33m langen MV Galapagos Sky geboten wird. Da dieses Safariboot für Taucher konstruiert wurde bietet es den besten Komfort einer Tauchreise in Galapagos.

      Galapagos Sky

      Nortada

      von US$ 574 / Tag
      8,0 "Sehr Gut"

      GalapagosinselnUS$4,938 von

      Die eigene Konstruktion der 26m langen Nortada verspricht eine reibungslose Tauchsafari in Galapagos. Die Nortada eignet sich besonders für bis zu 8 Tauchern und jede Kabine hat ihre eigenes Bad.

      Nortada

      Quito, die Hauptstadt von Ecuador, ist der perfekte Startpunkt für Tauchsafaris zu den Galapagos Inseln. Das historische Stadtzentrum war eines der ersten Welt-Kultur-Erben. Selbst bietet Quito keine Tauchplätze, dafür aber das Tor zu den Galapagos Inseln. Die Stadt liegt 2.850m über dem Meeresspiegel und ist somit die höchste Hauptstadt der Welt. Hier her gelangen Gäste am besten über den internationalen Flughafen Quito oder Guayaquil. Hier können Sie Inlandflüge nach San Cristobal oder der Baltra Insel nehmen.

      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook