Shark and Yolanda Tauchsafaris

Emperor Elite

von US$ 79 / Tag
9,0 "Hervorragend"

ÄgyptenUS$850 von

  • Kostenloses Nitrox
  • kostenloses WLAN

Die 38m lange Emperor Elite fährt die besten Tauchplätze in Ägypten an. Alle 12 Luxuskabinen haben eine individuelle Klimaanlage und Bad um ein einzigartiges Erlebnis zu garantieren.

    Emperor Elite

    Emperor Asmaa

    von US$ 92 / Tag
    8,6 "Klasse"

    ÄgyptenUS$797 von

    • Kostenloses Nitrox
    • kostenloses WLAN

    Tauchen Sie in das kristallklare Wasser des Roten Meeres von Bord der 30m langen MY Emperor Asmaa ein. Dieses Luxus-Safariboot kann 20 Gäste beherbergen und wurde 2015 komplett neu renoviert.

      Emperor Asmaa

      Blue Fin

      von US$ 99 / Tag
      8,9 "Klasse"

      ÄgyptenUS$850 von

      • Kostenloses Nitrox
      • kostenloses WLAN

      Das 39m lange Tauchsafariboot MY Blue Fin wurde 2016 renoviert und bietet erstklassigen Service. 24 Taucher können in 12 Kabinen aufgeteilt werden, um die Tauchreviere Ägyptens zu entdecken.

      Blue Fin

      TAUCHSAFARI SHARK UND YOLANDA RIFF

      Im Norden des Roten Meeres liegt der Ras Mohammed Nationalpark, in dem sich das Shark und Yolanda Riff befinden, ein bekannter Tauchplatz, der von vielen Tauchsafaris in Ägypten angefahren wird. Dieser unglaubliche Tauchplatz besteht aus zwei Riffbergen, die bis zu einem halben Meter unter die Wasseroberfläche reichen und mit einem 15 Meter tiefen Plateau verbunden sind. Um die Riffberge herum kann die Steilwand bis zu satten 750 Meter tief abfallen. Das Shark und Yolanda Riff sind eigentlich zwei Tauchplätze, aber zumeist spricht man nur von 'Shark und Yolanda', die in einem Tauchgang zusammengefasst werden.

      WAS ES ZU SEHEN GIBT

      Das Shark Reef ist einer der berühmtesten Tauchplätze in dieser Gegend und hat für Taucher so einiges zu bieten. Die beste Jahreszeit um dieses spektakuläre Riff mit seiner vielfältigen Fauna zu betauchen sind die Sommermonate. Hier kann man auf riesige Schulen von Barrakudas, Stachelmakrelen, Blauklingendoktorfischen und Fledermausfischen treffen - ein unvergessliches Unterwasserspektakel. Jedoch können die Strömungen hier sehr stark sein und ein geführter Tauchgang ist sehr zu empfehlen.

      Das Yolanda Reef, das sich direkt nebenan befindet, bietet einen ebenso erstklassigen Tauchplatz. Der Name des Riffs stammt von einem Handelsschiff aus Zypern, welches im Jahre 1980 sank. Die Yolanda war ein Frachtschiff, das hauptsächlich Badewannen, Toilettenschüsseln, Waschbecken und sogar einen alten BMW transportierte. Es ist sehr interessant die Überreste des Wracks zu betauchen und dessen Fracht inmitten des Riffs zu entdecken und erkunden. Eine riesige Gorgonie signalisiert den Anfang des fantastischen Korallengartens. Weichkorallen in rot, weiss, orange und purpurrot stehen dicht an dicht auf einem Plateau, bevor es auf der Ostseite in große Tiefen abfällt. Auch kann man hier Schnapper, Kaiserfische, Napoleon, Füsiliere, Krokodilsfische sowie Riesenmuränen, Schildkröten und Blaupunktrochen sehen. Beide Tauchplätze können in einem Tauchgang zusammengefasst werden, wenn man einer gewissen Route mit erfahrenem Tauchguide folgt. Ein großartiger Tauchplatz voller Leben!

      ANREISE ZUM SHARK UND YOLANDA RIFF

      Eine Tauchsafari, die in Sharm el Sheikh in See sticht, bietet die beste Möglichkeit das Shark und Yolanda Riff zu besuchen. Es gibt in Sharm el Sheikh einen internationalen Flughafen, auch werden Inlandsflüge von Kairo aus angeboten.

      Shark and Yolanda Tauch-Bewertungen

      9,4
      Hervorragend (von 10) 10
      Durchschnitts-Punktzahl von 6 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook