Belize Tauchsafaris

2 Lifeaboard Tauchreisen inBelize Als eines der kleinsten Länder in Zentralamerika hat Belize eines der größten Barriere-Riffe auf der ganzen Welt zu bieten.

Liveaboard Tauchen in Belize bietet Tauchern die Chance, das atemberaubende Belize Barriere-Riff zu besuchen, das Größte in der nördlichen Hemisphäre und das Zweitgrößte auf der Welt. Ein Tauchausflug an Board eines unserer Tauchsafari in Belize bringt Taucher zu berühmten Plätzen, wie dem ‚Blue Hole‘ (Blaues Loch), einem riesigen Unterwasser-Krater, der einzigartige Tauchgänge in seine Tiefen erlaubt. Belize ist ein demokratisches Land, in dem man Englisch und Spanisch spricht. Es liegt an der Ostküste von Zentralamerika und hat ein mildes Klima. Die Unterwasser-Landschaft hier ist spektakulär und aufgrund des größten Barriere-Riffs der nördlichen Hemisphäre gilt das Land natürlich als eines der besten Tauch-Ziele Zentralamerikas.

Das 300 km große Belize Barriere Riff bietet ursprüngliche Tauchspots von flachen Korallen-Gärten bis hin zu steil abstürzenden Wänden und warmem türkisfarbenem Wasser mit hunderten Atollen, kleinen Inseln und einem riesigen blauen Loch. Unsere luxuriösen Tauchsafari bieten Tauchausflüge zu einer Vielzahl von Tauchgründen an um den Touristenhorden anderer Tauchanbieter zu entgehen. Die komfortablen Unterkünfte an Board sind die perfekte Basis für unsere Taucher. Erleben Sie die atemberaubende Natur und Unterwasserwelt hautnah.

2 tauchsafaris in Belize

    Belize Aggressor III

    von US$ 350 / Tag
    8,8 "Klasse"

    BelizeUS$2,795 von

    Entdecken Sie die Tauchplätze von Belize, einschließlich dem Blue Hole, an Bord des 33m langen Safaribootes Belize Aggressor III. Alle Kabinen haben eine individuelle Klimaanlage und eigenes Bad.

      Belize Aggressor III

      Belize Aggressor IV

      von US$ 350 / Tag
      9,5 "Exzellent"

      BelizeUS$2,795 von

      Die MY Belize Aggressor IV ist ein luxuriöses Tauchsafari-Boot und bietet erstklassiges Tauchen. Bis zu 20 Taucher können bequem auf 10 Luxuskabinen aufgeteilt werden.

        Belize Aggressor IV

        Tauchsafari in Belize

        Die Dauer der meisten Tauchsafari in Belize beträgt 8 Tage / 7 Nächte. Der Reiseablauf kann leicht variieren, aber alle Ausflüge besuchen die besten Tauchplätze der jeweiligen Saison. Belize ist das ganze Jahr über ein zum Tauchen geeignet. Die besten Monate zum Tauchen in Belize sind März bis Juni. Von April bis Juni ist Walhai-Saison in Placencia (Süden). Während es in dieser Zeit ab und zu regnen kann, geht die eigentliche ‚Regensaison‘ normalerweise von August bis Oktober. In dieser Zeit ist allerdings auch die Wassertemperatur am wärmsten (28/29 Grad Celsius). Die Wassertemperatur liegt selten unter 26 Grad Celsius. Die Sichtweite bei den Tauchgängen abseits des Festlandes - ist während des ganzen Jahres über gut (bis zu 40m). Die durchschnittliche Lufttemperatur in Belize beträgt 27 Grad Celsius. Die Wasseroberfläche ist meist ruhig. Die Strömungen variieren an den verschiedenen Tauchspots, aber die Konditionen sind ideal für alle Taucher vom Beginner bis zum Experten. Das Budget, das Sie für einen Aufenthalt an einem unserer Tauchsafari einplanen sollten, ist 229 Euro pro Tag.

        TURNEFFE ATOLL RIFF ist das am nähesten gelegene und größte aller 3 Atolle. Eine Reihe von Mangroven bietet großartige Möglichkeiten zum Strömungstauchen, bei dem man auch die größeren pelagischen Fischarten sehen kann, beispielswiese riesige Makrelen-Schulen, Snapper, Schwarzspitzenhaie oder Hammerhaie.

        LIGHTHOUSE RIFF ist das östlichste Tauchrevier in Belize und bietet fantastisches Steilwandtauchen. Hier befindet sich auch ein weiterer faszinierender Tauchspot, das Große Blaue Loch

        HALF MOON CAYE (halbmondförmige Insel) bietet eines der besten Steilwand-Taucherlebnisse auf der ganzen Welt. Zuerst erkunden Sie eine Sandstrecke, auf der Sie auch Stachelrochen, Röhrenaale oder Eber-Lippfische sehen können. Zum Riff hin fällt das Terrain leicht ab. Hier gibt es viele Tunnel zum Durchschwimmen. Nach 25m erreichen die Taucher dann die Steilwand. Im Südwesten befinden sich bunte Korallenwände, seichte Formationen und das Riff, das 8-40m in die Tiefe abfällt. Dies ist das zu Hause von Papageifischen, schwarzen Drückerfischen oder Königin-Drückerfischen. Halten Sie im seichten Wasser auch Ausschau nach Weißflecken-Feilenfischen oder Kuhfischen.

        DAS GREAT BLUE HOLE ist ein einzigartiges Tauchrevier in Belize. Das Große Blaue Loch ist ein riesiger Unterwasser-Krater, eine Doline, in der Nähe der Küste von Belize. Es befindet sich nahe dem Zentrum des Lighthouse Riffs, einem kleinen Atoll, das ca. 70 km vom Festland und Belize City entfernt liegt. Das Loch ist kreisförmig, über 300m groß und 124m tief. Abgesehen von dem neuen und einmaligen Erlebnis, in einem Unterwasser-Krater zu tauchen, können die Taucher klares Wasser und eine Vielfalt an Flora und Fauna erwarten und beispielsweise Ammenhaie, karibische Riffhaie oder Bullenhaie bestaunen.

        Glover's Riff ist das Atoll, das am weitesten abgelegen ist und daher am wenigsten besucht wird. Es bietet eine unglaubliche Artenvielfalt. Bestaunen Sie große Zackenbarsche, Schulen von Pferdeaugen-Makrelen, atlantische Spatenfische, Adlerrochen und Schildkröten. Dieses 80km lange Riff bietet auch Steilwände zwischen 7m-9m Tiefe. Für Unterwasser-Fotografen ist dies das reinste Paradies.

        Unsere Tauchsafari Schiffe in Belize bieten die Chance, eine Vielzahl von einzigartigen Kleintieren, verschiedenste Topografie oder eventuell sogar die größeren Tierarten, wie Manta Rochen Adlerrochen oder Walhaie bei Gladden Spit bestaunen zu können (Letzteres ist im Frühling und während der ersten Sommermonate möglich). Hammerhaie, karibische Riffhaie und sogar der Weißspitzenhaie wurden schon gesichtet, dies kommt allerdings eher selten vor und man braucht ein wenig Glück.

        Andere beliebte Tauchplätze in Belize

        • Segeln Sie zum Glovers Riff, dem am weitesten abgelegenen und am wenigsten besuchten Atoll. Hier gibt es eine große Artenvielfalt: Zackenbarsche, Schulen von Pferdeaugen-Makrelen, atlantischen Spatenfische, Adlerrochen und Schildkröten. Mit einer 80km langen Steilwand, die 7 Meter bis 900 Meter in die Tiefe reichen, ist dieses Riff ein faszinierendes Tauchrevier, das auch viele Möglichkeiten für Unterwasser-Fotografie bietet.
        • Besuchen Sie 'The Elbow' (den Ellenbogen), der seinen Namen aufgrund der dramatischen Krümmung im Riff erhalten hat. Hier gibt es die Chance, bis zu 50 Adlerrochen zu sehen. Hier kann es zu starke Strömung kommen – Vorsicht ist geboten!
        • An diesen Tauchspots können Sie noch mehr Steilwand-Tauchen genießen: Long Caye Wall, Grand Bogue, Silver Caves, Tarpon Caves.
        • Das Aquarium, ‚Black Beauty‘ oder ‚Cathedral‘ (Kathedrale) bieten eine atemberaubende Unterwasserwelt aus bunten Korallen-Riffen und wenn man Glück hat, kann man sogar eine Schildkröte oder einen Adlerrochen sehen.
        • Sie wollen zu einem Wrack tauchen? Da bietet sich hier das Wrack der Sayonara an.

        Wie kommt man hin

        Unsere Belize Liveaboard Tauch-Trips starten in Belize City, 12 Meilen südlich des Phillip Goldson Internationalen Flughafens (PGIA) in Ladyville. Unsere Trips beinhalten Tauchgebiete wie das Lighthouse Riff oder das Turneffe Atoll Riff. Diese Atoll-Formationen mitten im Ozean bieten endlose Möglichkeiten, für weltklasse Wand-, Strömungs- und Korallengarten-Tauchen.

        Internationale Flüge nach Belize starten regelmäßig auf der ganzen Welt, oft verbunden mit einem Transfer in Miami, Florida. Viele verschiedene Airlines bieten Flüge nach Belize an, darunter auch American Airlines oder British Airways. Von Großbritannien aus beträgt die Flugzeit mindestens 11 Stunden. Von Deutschland aus kann die Reisedauer bis zu 25 Stunden betragen. Die Flugzeiten von den USA aus variieren zwischen 3 und 5 Stunden.

        Reisende aus den meisten Ländern benötigen kein Visum für Belize. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, vor der Abreise einfach bei der Botschaft vor Ort die aktuellen Visabestimmungen anzufragen. Ein gültiger Reisepass, der Nachweis eines Rückflug-Tickets sowie ausreichend finanzielle Mittel werden vorausgesetzt. Bitte beachten Sie, dass noch eine Abreise-Steuer von $35 anfällt, die nur in US Dollars gezahlt werden kann.

        Tipps für Reisende / Reise-Fakten

        Zusätzliche Tauchsafari Gebühren, die in Belize anfallen und nicht im Preis enthalten sind, beinhalten das Ausleihen von Ausrüstung von bis zu $175 pro Person für einen 7 Tage Trip oder bis zu $260 für einen 10-Tage Trip. Nitrox wird auch für eine zusätzliche Gebühr von ca. $100 pro Woche und $150 für 10 Tage angeboten. Jeder Taucher muss seine eigene Tauch-Versicherung abschließen. Zusätzliche Kosten können für alkoholische Getränke oder besondere Ausrüstungsgegenstände, beispielsweise für Taschenlampen, anfallen. Eine Hafengebühr von $95 kommt noch zu den Tauchsafari Paketangeboten hinzu, die die Cruise-Steuer und Parkgebühren beinhaltet. Wenn Sie Fragen zu zusätzlichen Kosten in Belize haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Die Stromspannung beträgt 110 Volt und der Standard-Adapter hierfür ist der 2-polige Stecker im nordamerikanischen Stil.

        Für manche Tauchspots müssen Sie ca. 60 Tauchgänge nachweisen können, dies wird oft auch auf unseren Liveaboard Booten in Belize am ersten Tag überprüft.

        Die einzige Dekompressionskammer in Belize befindet sich nördlich der Landebahn in San Pedro. Die Kammer ist rund um die Uhr über die Radio-Frequenz von 14.4600 zu erreichen.

        Es gibt keine vorgeschriebenen Impfungen für Belize, wir empfehlen jedoch einen Standard-Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Polio, Grippe, Typhus und Hepatitis A. Im Land gibt es ein Malaria- und Dengue-Fieber Risiko, besonders während der Regenzeit. Wenn Sie mehr über Malaria- und das Dengue-Fieber wissen wollen und die mögliche Bedrohung durch das Zika Virus holen Sie sich bitte professionellen medizinischen Rat vor Ihrer Abreise ein. Erkrankungen, die durch das Essen hervorgerufen werden können, wie beispielsweise Salmonellen, Amöben oder durch Parasiten ausgelöste Infektionen, sind nicht ungewöhnlich. Wir empfehlen daher, nur reines und abgefülltes Wasser in Flaschen zu trinken.

        Belize Tauch-Bewertungen

        8,9
        Klasse (von 10) 10
        Durchschnitts-Punktzahl von 11 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
        Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

        Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook