Hawaii Tauchsafaris

2 Lifeaboard Tauchreisen inHawaii

Plunge in to the nutrient rich waters of the Pacific Ocean and dive sunken volcanoes, see an underwater Turtle cleaning station, or dive with gentle Giant Manta Rays at night. Hawaii has excellent dive cruises for unique underwater adventures.

Auch wenn Liveaboard Kreuzfahrten auf Hawaii nicht sonderlich bekannt sind, so stehen die Inseln trotzdem bei vielen Reisenden als Urlaubsziel ganz weit oben auf der Liste. Der Archipel ist vulkanischen Ursprungs, befindet sich in mitten des pazifischen Ozeans und hat alles zu bieten was das Reiseherz höher schlagen lässt - Strände, Berge, Regenwälder, Wasserfälle, Vulkane und nicht zu guter Letzt weltberühmte Tauchgründe. Gehen Sie an Bord eine Hawaii Tauchsafari und erkunden sie die phänomenalen Tauchplätze der Inseln.

Der US amerikanische Bundestaat befindet sich ca. 3200 Kilometer vom Festland entfernt. Die isolierte Lage spielt eine wichtige Rolle im Ökosystem des Archipels und ist Grund für die unberührten, intakten Riffe und sauberen Gewässer, welche die Inseln umgeben. Nur eine Handvoll Regionen weltweit bietet ähnliche Bedingungen unter Wasser wie Hawaii. Die tollen unterseeischen Lavaformationen, zauberhafte Mantarochen sowie der Fakt das 25% der Fischarten in den Gewässern nur vor Hawaii gesichtet werden können sind nur einige der Gründe warum Tauchen vor den Insel ein fantastisches Erlebnis dar stellt. Tauchen Sie vor der Westküste der ‘Big Island’, wo sich die besten Tauchreviere des Archipels befinden. Die Küste wird vom Mauna Loa, dem größten Vulkan weltweit, vor Wind und Wetter geschützt und wartet somit einer besonders ruhige See auf. Eine Hawaii Tauchsafari eignet sich für jeden Erfahrungslevel und belohnt Sie mit einmaligen Taucherlebnissen.

Die Reiserouten der Tauchsafaris können Sich wind- und wetterbedingt jederzeit ändern. Sicherheit ist oberstes Gebot auf den Tauchreisen und die Route wird nach Ermessen des Kapitäns festgelegt. Die Crew wird alles mögliche unternehmen, um die vorab festgelegte Route einzuhalten. Trotzdem gilt: Die Sicherheit der Gäste an Bord geht vor dem Besuch von Tauchplätzen mit ungünstigen Bedingungen.

2 tauchsafaris in Hawaii

    Kona Aggressor II

    von US$ 329 / Tag
    8,8 "Klasse"

    HawaiiUS$2,635 von

    Die 24m lange MV Kona Aggressor II segelt das ganze Jahr über an der Westküste von Hawaii zur Big Island und bietet Tauchgänge von einer Tauchplattform. Sie kann bis zu 14 Gäste beherbergen.

      Kona Aggressor II

      TAUCHREISEN IN HAWAII

      Hawaii hat bezaubernde Tauchplätze in Hülle und Fülle zu bieten. Liveaboard Kreuzfahrten sind ideal, um das beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen und um Ihre Zeit unter Wasser zu maximieren. Segeln Sie zu den weit entfernten Tauchgegenden und entfliehen sie den zahlreichen Tagesausflugsbooten.

      Buchen Sie einen Liveaboard Trip und segeln Sie zu Hawaiis einzigartigen Tauchrevieren. Ausganspunkte der, das ganze Jahr über statt findenden, 8 tägigen Touren ist Big Island. Sie wohnen an Bord eines 24m langen, motorisierten Segelkatamarans gemeinsam mit 13 anderen Gästen und 6 Crewmitgliedern.

      Für gewöhnlich finden 5 Tauchgänge pro Tag (inklusive einem Nachttauchgang) statt. Druckluftbehälter und Gewichtsgürtel werden gratis an Bord für zur Verfügung gestellt und Schließfächer für Ihre eigene Tauchausrüstung stehen bereit. Für Reisende ohne eigenes Equipment besteht die Möglichkeit dieses gegen eine Gebühr auszuleihen. Es ist keine Mindestanzahl an geloggten Tauchgängen nötig, jedoch ist ein Open-Water Zertifikat erforderlich um an Bord einer Tauchsafari zu gehen.

      Verpflegung, alkoholische sowie alkoholfreie Getränke an Bord sind im Preis inbegriffen. Die Mahlzeiten reichen von westlicher Küche bis zu lokaler polynesischer Kost.

      TAUCHREVIERE UND -GEBIETE UM HAWAII

      BIG ISLAND: Die Westküste der Insel gehört zu den Toptauchplätzen des Archipels und ist zugleich Ausgangspunkt für Tauchsafaris um Hawaii. Erkunden Sie Tauchgebiete wie Paradise Pinnacle, Tubastrea Tunnel, Rob’s Reef und The Hive.

      PARADISE PINNACLE Das Highlight dieses Tauchspots ist, wie der Name schon verrät, eine vom Meeresboden herausragende spitze Felsnadel.

      TUBASTREA TUNNEL Die Hauptattraktion in diesem Tauchgrund ist ein mit Sonnenkorallen (engl. Tubastrea coral) überwucherter, überdimensionaler Tunnel, welcher durchschwommen werden kann.

      TURTLE PINNACLE Beobachten Sie die zahmen Meeresschildkröten (engl. Turtle) in deren ‘cleaning-sation’.

      BESTE REISEZEIT

      Durch das vorherrschende tropisches Klima, kann Hawaii das ganz Jahr über besucht werden. Durch die spezielle Landschaftform der Inseln variiert das Wetter von Ort zu Ort. An der Westküste der Insel (wo sich zahlreiche tolle Tauchgründe befinden) herrscht die meiste Zeit Sonnenschein und es fallen nur geringe Niederschlagsmengen. Jedes Jahr, zwischen Dezember und Mai ziehen Tausende von Buckelwalen von Alaska aus nach Hawaii. Die zu den Bartenwalen gehörenden Kreaturen bevorzugen die warmen, seichten Gewässer zur Paarung und Aufzucht der Jungtiere. Während dieser Zeit können Taucher den Walgesang im Wasser hören und mit etwas Glück auch eines der Tiere zu Gesicht bekommen.

      Die Außentemperatur beträgt maximal 31°C und kann in den Wintermonaten bis auf 18°C absinken. Die Wassertemperatur schwankt zwischen 22°C und 28°C.

      TIPPS FÜR REISENDE

      Sie müssen ein gültiges Tauchzertifikat vorzeigen können, bevor sie ihren ersten Tauchgang an Bord des Safaribootes absolvieren dürfen. Bitte bringen Sie außerdem Ihr Logbuch mit auf Reisen um tolle Sichtungen schriftlich festzuhalten.

      Hawaii ist der 50. Bundestaat der USA. Der US-Dollar ist die Landeswährung und Englisch die Landessprache.

      ANREISE UND STARTPUNKTE DER TAUCHSAFARIS

      Im einfachsten Falle erfolgt die Anreise über den Kona International Airport (KOA). Der Flughafen befindet sich nur 20 Fahrtminuten vom Kailua Pier, dem Ausgangspunkt der Tauchsafaris entfernt. Fluggesellschaften, die den KOA bedienen sind unter anderem Air Canada, Alaska Airlines, American, Delta, Hawaiin Airlines, United, US Airways und West Jet. Island Air und GO! Mokulele bieten Flugverbindungen zwischen den einzelnen Inseln an. Es existieren Direktflüge von Vancouver und zahlreichen anderen Städten der USA

      Sollten Sie aus einem anderen Land als der USA oder Kanada anreisen fliegen Sie voraussichtlich den internationalen Flughafen in Honolulu an. Von dort aus ist es nur ein 30 minütiger Flug nach Kona.

      ZUÄTZLICHE INFORMATIONEN

      Hawaii Liveaboard Kreuzfahrten sind luxuriöse Trips zu einem moderaten Preis. Die Kosten reichen von 250 U$ - 330 U$ pro Person und Tag.

      Es können Zusatzgebühren für Leihausrüstung, Flughafen Transfer, Trinkgelder und bei Verwendung von Nitrox anfallen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer passenden Reise- und Tauchversicherung vor Reiseantritt.

      Bei Einreise in die USA muss ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass vorgelegt werden können. Bitte vergewissern Sie sich frühzeitig genug über eventuelle Visafragen.

      Hawaii Tauch-Bewertungen

      8,9
      Klasse (von 10) 10
      Durchschnitts-Punktzahl von 4 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook