Australien Tauchsafaris

7 Lifeaboard Tauchreisen inAustralien Tauchen in Australien bedeutet sprichwörtlich, in ein Unterwasser-Paradies einzutauchen.

Tauchreisen nach Australien sind ein Highlight für jeden Taucher. Das Land ist gesegnet mit einer 25.000 kilometerlangen Küstenlinie und bietet ideale Bedingungen für jeden Tauchsportler, egal ob Anfänger oder Tauchveteran, um die tropischen und subtropischen Gewässer zu erkunden.

Das Great Barrier Reef (GBR) in Queensland steht mit seinen zahllosen atemberaubenden Riffen, welche am einfachsten von Cairns aus zu erreichen sind, verdientermaßen ganz oben auf der Liste zahlreicher Urlauber. Gehen Sie an Bord eines der Safariboote in Cairns, umgehen Sie die überlaufenen inneren Riffe und segeln Sie zu den Außengebieten, um das größte Riffsystem der Welt mit seiner artenreichen Unterwasserwelt in seiner ganzen Pracht zu genießen. Die Schiffe nehmen Sie außerdem mit in ein besonders Gebiet des GBR, bekannt als Korallenmeer, wo Sichtweiten (40 Metern und mehr) und Artenreichtum einfach nur atemberaubend ist. Das Wrack der SS Yongala ist nicht nur ein geschichtlich interessanter Ort, sondern wird als eines der weltbesten Tauchgründe bezeichnet.

Das GBR stellt unweigerlich die Hauptattraktion vor Australien Küsten dar. Nichtsdestotrotz hat der rote Kontinent noch weitere Tauchreviere zu bieten die man idealerweise mittels Tauchsafari erkunden kann. Viele Taucher zieht es an die gegenüberliegende Westküste nach Western Australia. Liveaboards machen es möglich, die entlegenen und weniger bekannten Reviere des Mermaid und Clerke Riffe, gelegen in den sogenannten ‘Rowley Shoals’, zu erkunden.

7 tauchsafaris in Australien

    Odyssey

    von US$ 332 / Tag
    9,4 "Hervorragend"

    AustralienUS$3,324 von

    Kommen Sie an Bord der geräumigen 24m langen MV Odyssey und starten Sie ihre Tauchsafari zu den Rowley Shoals in Australien. Jede Kabine hat eine individuelle Klimaanlage, und einen Kühlschrank.

      Odyssey

      Spoilsport

      von US$ 309 / Tag
      9,4 "Hervorragend"

      AustralienUS$1,365 von

      Die 30m lange Spoilsport kennzeichnet sich durch einen Doppelrumpf um auf der Fahrt zur Coral Sea in Australien, eine stabilere Lage zu haben. Gäste haben die Möglichkeit Nitrox zu benutzen.

        Spoilsport

        Spirit of Freedom

        von US$ 306 / Tag
        9,1 "Hervorragend"

        AustralienUS$1,270 von

        • kostenloses WLAN

        Entdecken Sie Australiens Great Barrier Reef an Bord der 37m langen MV Spirit of Freedom. Alle 11 Kabinen haben ihr eigenes Bad, Klimaanlage und Aufbewahrungsplatz, inklusive Reinigungsservice.

        Spirit of Freedom

        TAUCHREISEN NACH AUSTRALIEN

        Auf liveaboard.com finden sie für ihren Trip nach Australien eine vielseitige Auswahl an Schiffen, angefangen von modern eingerichteten Tauchbooten bis hin zu flott übers Meer gleitenden Katamaranen. Jedes dieser 24m bis 37m langen Boote ist einzigartig und bietet Platz für 20 - 48 Urlauber. Alle Boote verfügen über klimatisierte Kabinen, Stromversorgung und einige bieten Internetzugang an.

        Die Touren zu den äußeren Gebieten des Great Barrier Reef dauern in der Regel 3 Tage/2 Nächte. Möchten Sie die komplette Unterwasserwelt Queenslands erkunden so empfehlen wir ein 8 Tage-/7 Nächtelange Tauchsafari. Als besonderes Erlebnis können Sie die Reise mit einem Rundflug beenden und die dabei vom Boot eingeschlagene Route nochmals aus der Luft bestaunen.

        Die Touren beginnen früh am Morgen und die meisten Anbieter holen Sie an Ihrer gebuchten Unterkunft ab. Der erste Ausflug unter Wasser ist ein Check-Dive bei dem die Crew die Tauchkenntnisse der Gäste einschätzt. Keine Sorge, selbst dieser erste Tauchgang findet an einem wunderschönen, unberührten Riff statt und gibt Ihnen eine Kostprobe dessen was Sie von den nächsten Tagen erwarten können. Bestaunen Sie Schwärme von gefleckten Riesenzackenbarschen, Grau-, Silber und Weißspitzenhaie, Hammerhaie, Mantarochen, Buckelwale, Napoleon-Lippfische gemeinsam mit einer großen Anzahl an Stein- und Weichkorallen.

        Je nach Verlangen der Gäste, können zusätzliche Tauchreviere angesteuert werden. Diese Extratrips hängen jedoch vom Wetter als auch den einzelnen Erfahrungslevel der Gäste an Bord ab.

        TAUCHREVIERE UND -GRÜNDE IN AUSTRALIEN

        The Great Barrier Reef ist das größte Korallenriffsystem und zugleich der größte lebende Organismus der Welt. Es erstreckt sich über 2300 Kilometer entlang der Küste Queenslands und besteht aus über 2900 einzelnen Riffen und mehr als 900 Inseln, einschließlich den tollen Gebieten des Osprey Reef, Ribbon Reef, Flynn Reef, Cod Hole, Lizard Island, Bougainville Reef, North Horn und dem Wrack der SS Yongala. Die meisten dieser Gebiete können nur mittels mehrtägiger Tauchsafari aus erreicht werden, welche allesamt in Cairns beginnen.

        Das Osprey Reef ist Teil des GBR und befindet sich im Korallenmeer. Es ist von Cairns aus erreichbar und berühmt für die dort vorherrschenden Sichtweiten von 40 Metern sowie kleinere Unterwasserhöhlen und ‘swim-throughs’. Am Tauchrevier ‘North Horn’ lassen sich fast immer mehrere Haiarten beobachten.

        Das Ribbon Reef ist eigentlich ein 175km langes, und aus 10 einzelnen Riffen bestehendes, Riffsystem. Dieses isolierte, nördlich von Cairns gelegene Gebiet wird nur von wenigen Tauchsafaris angesteuert. Die Riffe liegen in warmen, geschützten Gewässern und sind aufgrund ihrer isolierten Lage in einem exzellenten Zustand.

        Das Milln Reef liegt circa 60km vor der Küste Cairns und besteht aus 3 großen Korallenpfeilern, besser bekannt als ‘Die drei Schwestern’. Das Gebiet ist ideal zum Tauchen und Schnorcheln und die Crew kann Nachttauchgänge organisieren, bei dem Sie schlafende Schildkröten und Krebse beobachten können.

        Das Flynn Reef ist bekannt als Australiens schönster Korallengarten und wartet mit ein Vielzahl von Stein- und Weichkorallen auf. Das Gebiet ist sowohl für Anfänger als auch Tauchveterane geeignet.

        Das Cod Hole ermöglicht Ihnen, die freundlichen Riesenzackenbarsche aus nächster Nähe zu betrachten und zu fotografieren. Des Weiteren lassen Sich Napoleon-Lippfische und Muränen beobachten. Dieses Tauchrevier befindet sich an der Nordspitze des Ribbon Reefs und ist deshalb Teil einer Ribbon-Reef-Tauchsafari.

        Lizard Island ist ein wunderschöner Nationalpark und zugleich das nördlichste Urlaubsresort am GBR. Unsere Tauchsafaris starten oder enden meistens mit einem landschaftlich beeindruckendem Rundflug zur Insel bzw. zurück nach Cairns.

        Tauchen in Western Australia ist genauso spektakulär wie an der Ostküste und ist vor allem für Taucher interessant, welche weniger bekannte Gebiete unseres Planeten erkunden möchten. Startpunkt, zu den innerhalb des Rowley Shoals gelegenen, unberührten Clerke und Mermaid Reefs, ist die Stadt Broome im Nordwesten des Bundestaates.

        Rowley Shoals besteht aus 3 einzelnen Korallenatollen, welche circa 250km westlich von Broome gelegen sind. Das Gebiet zieht durch seine Einzigartigkeit Taucher aus aller Welt an. Gemeinsam mit den atemberaubenden Korallengärten können Sie über 650 Fischarten entdecken, welche nur in diesen küstenfernen Gewässern gefunden werden können.

        BESTE REISENZEIT

        Tauchen am GBR ist das ganze Jahr über möglich. Die Wassertemperatur reicht von 24°C im Winter (Juli/August) bis zu 30°C im Sommer (Dezember/Januar). Zwischen Juni und November lassen sich Zwerg- und Buckelwale sichten. Die Sommermonate bieten bessere Sichtweiten für Taucher und wärmeres Wasser, wovon vor allem die Unterwasserwelt profitiert.

        Die beste Reisezeit für die Rowley Shoals in Western Australia ist zwischen September und Dezember. Da Liveaboards die einzige Möglichkeit darstellen dieses ursprüngliche Riffsystem zu erkunden raten wir Ihnen zu einer frühzeitigen Buchung!

        TIPPS FÜR REISENDE

        Die Landessprache ist Englisch. Jedoch arbeiten an Bord der Safariboote mehrsprachige Crewmitglieder. Die Landeswährung ist der Australische Dollar und die gängigsten internationalen Kreditkarten werden akzeptiert. Geldautomaten sind ohne weiteres überall zu finden (jedoch nicht an Bord der Safariboote!)

        Die Stromversorgung von Elektrogeräten erfolgt über 3-polige Flachstecker. An den Steckdosen liegt eine Spannung von 220V (50Hz) an. Bitte stellen Sie sicher, dass sie den richtigen Adapter mit dabei haben.

        Tauchausrüstung kann auf den meisten Booten ausgeliehen werden. Bitte bringen Sie ihr Logbuch und Ihr Tauchzertifikat mit an Bord. Diese müssen aus Sicherheitsgründen der Crew vorgelegt werden.

        ANREISE UND STARTPUNKTE DER TAUCHSAFARIS

        Start- und Endpunkt für Tauchreisen zum GBR und ins Korallenmeer ist Cairns. Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen, welcher von vielen Fluggesellschaften bedient wird. Für den seltenen Fall, dass Sie keinen Direktflug aus dem Ausland nach Cairns buchen können, gibt es tägliche Inlandsflüge von den größeren Städten Brisbane, Sydney und Melbourne aus.

        An der Westküste Australiens ist Broome Startpunkt für Tauchreisen zu den Rowley Shoals. Die Stadt liegt abgelegen und internationale Flüge finden kaum statt. Die Anreise findet über den Flughafen der Landeshauptstadt Perth statt. Von dort aus fliegen Sie weiter nach Broome.

        Broome und Cairns bieten als Ferienorte erstklassige Hotels und Resorts. Von Cairns aus lässt sich der tropische ‘Daintree’ Regenwald und die Wasserfälle des Atherton Tafelgebirges erkunden.

        Broome liegt am Rande der weltberühmten Kimberley Region, bekannt als eine der spektakulärsten und letzten unberührten Gegend unserer Erde.

        ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

        Unsere Liveaboard Reisen richten sich sowohl an preisbewusste als auch luxusverwöhnte Urlauber. Die Kosten betragen circa 150 bis 300 U$-Dollar pro Tag/Nacht. Bitte vergewissern Sie sich bei Ihrem gewählten Anbieter über eventuelle Extrakosten, wie z.B. Eintrittsgebühren für maritime Schutzparks, Hafengebühren und Treibstoffzuschläge.

        Bei Einreise nach Australien ist ein noch mindesten 6 Monate gültiger Reisepass gemeinsam mit einem gültigen Visa vorzuweisen. Für zusätzliche Informationen, insbesondere bei Visafragen besuchen sie https://border.gov.au.

        Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer passenden Reiseversicherung vor Reiseantritt.

        Australien Tauch-Bewertungen

        9,4
        Hervorragend (von 10) 10
        Durchschnitts-Punktzahl von 30 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
        Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

        Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook