Turneffe Reef Tauchsafaris

Belize Aggressor III

von US$ 350 / Tag
8,8 "Klasse"

BelizeUS$2,795 von

Entdecken Sie die Tauchplätze von Belize, einschließlich dem Blue Hole, an Bord des 33m langen Safaribootes Belize Aggressor III. Alle Kabinen haben eine individuelle Klimaanlage und eigenes Bad.

    Belize Aggressor III

    Belize Aggressor IV

    von US$ 350 / Tag
    9,5 "Exzellent"

    BelizeUS$2,795 von

    Die MY Belize Aggressor IV ist ein luxuriöses Tauchsafari-Boot und bietet erstklassiges Tauchen. Bis zu 20 Taucher können bequem auf 10 Luxuskabinen aufgeteilt werden.

      Belize Aggressor IV

      Was Sie von einer Tauchsafari zum Turneffe Atoll Riff erwarten können

      Eine Tauchsafari zum Turneffe Atoll Riff ermöglicht seinen Tauchgästen, diese einzigartige Kette von kleinen karibischen Inseln (Cayes) und traumhafter Unterwasserwelt zu erkunden. Das Turneffe Atoll ist am schnellsten zu erreichen und ist auch gleichzeitig das Größte aller drei Atolle in Belize. Ein Mangrovenwald an der Küstenlinie dient als wichtiger Laichplatz und Zuflucht für Jungfische. Ein ganz besonderes Highlight auf einer Tauchsafari zum Turneffe Atoll sind Manatis (Rundschwanzseekühe) und Amerikanische Salzwasserkrokodile, die von Bord eines Tauchsafaribootes aus (in sicherem Abstand) gesichtet werden können. Das Atoll bietet großartige Möglichkeiten zum Strömungstauchen, wo Taucher Großfische wie beispielsweise gigantische Makrelenschwärme, Schnapper, Schwarzspitzen-Riffhaie oder ab und zu auch eine Gruppe Delfine (Große Tümmler) begegnen können. Das Turneffe Atoll Riff ist zum nationalen Meeresschutzgebiet erklärt worden und bietet eine einzigartige Artenvielfalt, die in dieser Region seinesgleichen sucht.

      Unterwasserwelt am Turneffe Atoll Riff

      Auf unseren Tauchsafaris zum Turneffe Atoll Riff gibt es Tauchplätze für alle Taucherfahrungsstufen. Anfänger bevorzugen in der Regel die Westseite, die ruhigeres Gewässer und flachere Riffe bietet. Erfahrenere Taucher können die östlichen und südlichen Teile des Turneffe Atoll Riffs mit seinen stärkeren Strömungen und etwas schwierigerem Terrain erkunden. Das Turneffe Atoll hat für jeden Tauchergeschmack etwas zu bieten.

      Der Ellenbogen (The Elbow)- Der Ellenbogen hat seinen Namen aufgrund einer starken Biegung im Riff erhalten. Ein Tauchgang hier (nicht geeignet für frischgebackene Tauchanfänger) führt Sie zu atemberaubenden Abhängen und dramatischen Riffformationen. Hier können Sie in der Regel ganze Gruppen von Adlerrochen mit bis zu 50 Tieren bewundern. Ab und zu schaut auch mal ein Hammerhai vorbei. Seien Sie stets aufmerksam, da es hier zu starken Strömungen kommen kann.

      Sayonara Schiffswrack- Die Sayonara war ein knapp 15 Meter langes Fracht- und Passagierschiff, das jetzt bewachsen von eindrucksvollen, bunten Schwämmen und Korallen am Meeresboden ruht. Es bietet Habitat für Französische Grunzerfische, Papageienfische und eine Vielzahl von Segelflossern. Für alle Taucher, die die ganz kleinen Meereslebewesen lieben: Hier finden Sie Seesterne, Korallen-Shrimps und Muscheln. Das nahe gelegene Riff wird manchmal auch von Barrakuda Schwärmen besucht.

      Black Beauty - Diese Steilwand ist bewachsen von eindrucksvollen Korallenformationen unter denen sich vereinzelt auch die seltenen Schwarzen Korallen befinden, die dem Tauchplatz seinen Namen gegeben haben. Sie finden hier eine interessante Riffstruktur mit steilen, dicht bewachsenen Wänden, die am Ende zu sandigen Kanälen am Boden abfallen. Schildkröten und Adlerrochen sind hier nicht ungewöhnlich und mit etwas Glück können Sie hier sogar den seltenen, bizarren Korallen-Krötenfisch aufspüren.

      Anfahrt zum Turneffe Atoll Riff

      Begeben Sie sich einfach an Bord einer unserer Tauchsafari Yachten in Belize, die Sie direkt zum Turneffe Atoll Riff bringen. Sie legen vom Radisson Ft.George Dock ab, das im Zentrum von Belize City liegt. Internationale Flüge nach Belize werden ausreichend angeboten und sind oft verbunden mit einem Transfer in Miami, Florida. Vom Internationalen Flughafen in Belize City (BZE) wird Ihnen ein Transfer zu den Tauchsafari Yachten und zurück angeboten. Je nachdem, welchen Tauchsafari-Reiseverlauf Sie gebucht haben und welche Wetterbedinungen vorherrschen, startet der erste Teil Ihrer Tauchreise meist am Lighthouse Riff oder Turneffe Atoll Riff.

      Turneffe Reef Tauch-Bewertungen

      8,8
      Klasse (von 10) 10
      Durchschnitts-Punktzahl von 9 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook