Firebird Tauchsafari, Ägypten

JETZT BUCHEN

Höhepunkte

  • Ausreichend Platz zum Ausrüsten
  • Mehrere Sonnendecks zum Entspannen
  • Nitrox an Bord verfügbar
  • WLAN verfügbar

Nach dem Motto "Von Tauchern für Taucher gebaut" bietet die MY Firebird das ganze Jahr über fantastische Tauchsafaris im Roten Meer. Die Reiserouten sind 7 - 11 Nächte lang und umfassen einige der besten Routen im Roten Meer. Die North Safari erkundet die Riffe und Wracks rund um den Sinai, taucht an der weltberühmten Thistlegorm, Abu Nuhas und Gubal, mit möglichen Stopps in Ras Mohammed für alle, die Riffe lieben. Für erfahrenere Taucher sind die Fahrten zu den Brothers die beste Gelegenheit, in atemberaubenden Strömungen zu tauchen und große pelagische Meereslebewesen aus nächster Nähe zu sehen. Die große Tauchplattform am Heck des Bootes bietet viel Platz zum Anlegen der Ausrüstung und ermöglicht einen einfachen Zugang zu den Beibooten oder Tauchplätzen. Nitrox ist für zertifizierte Taucher verfügbar.

An Bord bietet die MY Firebird Platz für gerade mal 16 Gäste in 8 Kabinen mit eigenem Bad. Jede Kabine verfügt außerdem über eine individuell regulierbare Klimaanlage und ist mit Leselampen, Ladeanschlüssen und Stauraum ausgestattet. Sieben Kabinen verfügen über zwei Etagenbetten und zudem gibt es eine Kabine mit einem Queensize-Doppelbett. Zu den Gemeinschaftsbereichen gehören 3 Sonnendecks mit Liegestühlen, Sitzsäcken und Sofas, der perfekte Ort, um am Ende eines Tauchtages zu entspannen und bei einem Drink die Meeresbrise zu genießen. Der Küchenchef an Bord bereitet tagsüber 3 köstliche Mahlzeiten auf dem Buffet und viele Snacks zu, um hungrige Taucher satt zu kriegen.

Um wirklich fantastisches Tauchen im Roten Meer zu erleben, buchen Sie noch heute online, um Ihren Platz an Bord des MY Firebird Liveaboards zu reservieren.

FLEXIBLE BUCHUNGSKONDITIONEN - Finden Sie mehr heraus

Abfahrtstag auswählen

Datum
Reiseablauf
Preis
Auswählen

Inklusive: MwSt., Erfrischungsgetränke, Tee & Kaffee, Trinkwasser, Snacks, Vollpension (alle Mahlzeiten), Nitrox, Tauchpakete, Handtücher zur Nutzung an Deck, Kabinenhandtücher, WLAN.

Erforderliche Extras: Tauchversicherung (6-7 EUR), Park, Port and Fuel Fees (175-250 EUR pro Trip).

Optionale Extras: Trinkgelder (50 EUR), Flughafentransfer (0-25 EUR pro Aktivität), Hoteltransfer (25 EUR pro Trip), alkoholische Getränke (3-15 EUR pro Stück), Wein zum Abendessen (15 EUR pro Stück), Leihausrüstung, Nitrox Kurs (130-175 EUR pro Aktivität), Privater Tauchguide (350 EUR pro Trip), Tauchkurse (220 EUR pro Aktivität), Schnorchelset.

Jetzt buchen, später zahlen:Sie können ganz einfach online buchen. Wir können Ihre Plätze dann unverbindlich reservieren, bis Sie diese später mit Ihrer Zahlung bestätigen.

* Extra Gebühren werden pro Person aufgeführt

  • Visa payments
  • MasterCard payments
  • American Express payments
  • Paypal payments
  • BanContact payments
  • GiroPay payments

Zahlen per IBAN oder Online mit Bestpreisgarantie


Boot-Ausstattung

  • Tägliche Zimmerreinigung
  • Audio & Video Unterhaltung
  • Bibliothek
  • Klimatisierter Saloon
  • Klimatisierte Kabinen
  • Sonnendeck
  • Indoor-Salon
  • Nicht-Taucher (Schnorchler) Freundlich
  • Warmwasser-Duschen
  • Speziell angefertigt zum Tauchen
  • Ladestationen
  • mit eigenen Badezimmern
  • Kostenloses Internet
  • Nichtraucher Zimmer
  • Außenduschen
  • Separater Spültank für U/W-Kamera
  • Eine engagierte lokale und internationale Mannschaft
  • Entspannungsbereich
  • Aussichtsplattform

Essen & Trinken

  • Westliche Küche
  • Regionale Speisen
  • Vegetarische Küche
  • Buffet
  • Bier erhältlich
  • Snacks gibt es den ganzen Tag über
  • Vegan Options
  • Kostenlose Erfrischungsgetränke
  • Wein verfügbar

Falls Sie an Bord Ihrer Kreuzfahrt besondere Anforderungen an Ihre Ernährung stellen, so können Sie uns diese in im Buchungsformulars bei den 'besonderen Anforderungen' mitteilen. Ernährungsanforderungen sollten auf Nahrungsmittelallergien oder den religiösen Glauben beschränkt werden.


Tauchen

  • DIN Adapter
  • Nitrox erhältlich
  • Rebreather Support
  • Rinse hosts
  • Tauch-Deck
  • Tauch-Tenderboot
  • Sidemount-Tauchen
  • Beschattetes Tauchdeck

Die Crew spricht English und German.


Ausrüstung Verleih

Leihausrüstung steht auf diesem Schiff zur Verfügung. Bitte geben Sie auf dem Buchungsformular an, was Sie brauchen. Details unten was inkludiert ist und die zusätzlichen Preise. Preise anzeigen.


Boot-Spezifikationen

  • Baujahr 2003
  • Renovierungs-Jahr 2019
  • Länge 32 m
  • Beam 8 m
  • Motoren 2x 700 hp MAN (since August 2022)
  • Maximale Gästeanzahl 16
  • Anzahl der Kabinen 8
  • Anzahl der Badezimmer 9
  • Tauch-Tender 2
  • Wasserkapazität 9000 L
  • Fassungsvermögen des Kraftstofftanks 14000 L
  • Süßwasseraufbereitungsanlage 2

Schiffsnavigation und Sicherheit

  • Radar
  • Echolot
  • GPS
  • Funkanlage VHF/DSC/SSB
  • E.P.I.R.B. Notruf-System
  • Rettungsboote
  • Rettungsweste
  • Feueralarm & Feuerlöscher
  • Sauerstoff
  • Verbandskasten
  • Fisch-Sucher
  • Satellitentelefone & Handys
  • Lenzpumpen-Alarm
  • Schweinwerfer
  • Maschinenraum-Überwachungskamera
  • Die Crew verfügt über eine Erste-Hilfe Ausbildung
  • Signalrakete

Firebird Bewertungen

  • 9,1 Hervorragend
  • 19 Verifizierte Rezensionen
  1. Schiff
    8.5
  2. Bootsbesatzung
    9.7
  3. Essen
    9.4
  4. Tauchen
    8.7
  5. Wert
    9.2
  • 9.6 Exzellent
  • Regina W
  • Deutschland Deutschland
Supercrew und unschlagbares Essen

Tolle Fahrt zu wunderschönen Tauchplätzen. Sehr gute Organisation, inkl. präzisen und leicht nachvollziehbaren Briefings. Aufmerksame und erfahrene Tauchführer, professionelle und sehr erfahrene Crew. Das Boot, schon etwas älter, ist prima in Schuss und wird liebevoll von der Crew gepflegt. Klare Weiterempfehlung.

Empfohlen für
Freundlichkeit und Aufmerksamkeit der Crew, Qualität des Essens, Organisation
  • 10 Exzellent
  • Knut G
  • Deutschland Deutschland
große Freude, die alte Crew wieder zu sehen

Thistlegorm, Rash Mohammad, ,,die Bananas"!!!!!! unser Tisch war der Hammer

Empfohlen für
Wracks, Fische, Thistlegorm
  • 9.6 Exzellent
  • Knut G
  • Deutschland Deutschland
viele Interessante Orte mit schönen Erlebnissen

Haie, Deadalus - Leuchturm Besichtigung, Geburtstagstorte auf der Firebird, Liebenswürdigkeit der Crewmitglieder

Empfohlen für
Haie, Leuchtturm - Deadalus, vorallem im Oktober das warme Wasser
  • 10 Exzellent
  • Knut G
  • Deutschland Deutschland
mehr bekommen, als erwartet

Thistlegorm, Dunraven, Tieftauchen Smal Giftun, Ras Mohamed Tieftauchen, Umm Gamar

Empfohlen für
Wracktauchen, Ras Mohamed, das Essen
  • 8.4 Sehr Gut
  • Anke B
  • Deutschland Deutschland
Well organized trip with great boat and crew

The trip was very well organized alltogether. The times between the dices were a bit short sometimes due to the shorter days. If you want a more relaxed daily routine I recommend the summer months.

Empfohlen für
Comfy boat with good amenities, friendly and attentive crew, great and healthy food
  • 9.2 Hervorragend
  • Keven V
  • Belgien Belgien
Very nice dives, too little wrecks

Elphinestone visit was unexpected, but a very nice surprise. While this is known for sharks, we did not see any, however on the next dives at the brothers we saw a very nice shark. While the name was brothers and wrecks we did not see that many wrecks (3dives at thistlegorm, 1 at Giannis D. And 1 at the barge (which is a very small boat not really a big wreck))

Empfohlen für
Friendliness of the crew, boat organisation (15min after briefing we were diving), food and treatment
  • 9.6 Exzellent
  • Rafael M
  • Brasilien Brasilien
Great trip, very friendly crew, amazing food and super comfortable boat!

Amazing shipwrecks, including Thistlegorm and Ghiannis D. Beautiful corals in Shaab El Erg and Abu Nahas.

Empfohlen für
Boat, dive sites, food
  • 7.2 Gut
  • Kevin E
  • Deutschland Deutschland
A nice enough week, but nothing to write homeabout.

Outstanding food which would be 6 out of 5 stars. BUT - weren't there for the food. Our issues: - less dives than advertised (18 instead of 20), with only two dives on first and last day and one dive cancelled - guide didn't point out stuff - boat not comfortable in winter, narrow space (people preferred to resort to their cabins) - twins with bunks instead of side by side means you cannot sit upright anywhere and have to lie down - weird handling of a problem with the booking (twins are not doubles) - only seemingly cheap with a lot of fees that you pay later (admittedly known beforehand) Fifth liveaboard - we would not book the Firebird again.

Empfohlen für
Food, crew, being on holiday
  • 7.2 Gut
  • Francois R
  • Frankreich Frankreich
Overall, great trip and good value for money. Food unexpectedly good. Crew relatively friendly and helpful, but not very engaged

The dives, the food, the other guests. The boat is well maintained and comfortable, but it is dated and the cabins are really, really basic and tight. Also, it would be nice if the package was really all inclusive. Between the National par fees, the tips, the rental of some equipments, the drinks, the balloon etc. The add-ons are really significant (€900 in our case). There is really no need to price separately, and the payment logistics (currency exchange, credit cards, cash) becomes a gigantic pain in the rear. The issue is not that it is expensive, it is not. The issue is that it would be easier to pay upfront and be done with it, instead of waiting for calculations and payments with 10 other guests

Empfohlen für
Diving is really excellent and the Red Sea deserves its reputation. Dive masters were super competent, but not very friendly. Almost gruff. I felts safe, but I did,not feel that the dive masters enjoyed taking us diving or was interested in teaching us anything.
  • 6.4 Bewertung
  • Vladislav P
  • Deutschland Deutschland
Croisière un peu décevante

Elphinstone est toujours aussi magnifique, malgré la foule. Les tombants de St John superbes, on a vu les dauphins. Plongée de nuit avec 4 danseues espagnoles. Rocky et Zabargad ne valent pas vraiment le déplacement

Empfohlen für
Longimanus à Elphinstone, les carengues à St John, dauphins accompagnant le bateau