Saba St Kitts Tauchsafaris

1 Lifeaboard Tauchreisen inSaba St Kitts Saba und St. Kitts bieten ein atemberaubendes und dramatisches Taucherlebnis in der Karibik. Liveaboard.com bietet Ihnen großartige Touren auf den besten Safaribooten von Saba/St. Kitts.

Tauchsafaris in Saba & St. Kitts in der Karibik bieten beeindruckende Landschaften zwei verschiedener Inseln der Karibik. St Kitts ist eine Insel geformt durch drei vulkanische Bergketten, bedeckt mit üppigem grünem Regenwald und Felsküsten. Saba, ist eine Insel vulkanischen Ursprungs. Der Vulkan erstreckt sich unter der Meeresoberfläche und bildet somit eine großartige Unterwasserwelt für Tauchabenteuer. Abseits der Küste dieser Vulkanregion begegnen Sie einer Vielfalt an unterschiedlichen Tauchplätzen die Sie bequem von Bord des Tauchsafaris aus genießen können.

Die Westindische Insel St. Kitts liegt 2,100 km vor der Küste von Miami, Florida und ist berühmt für die dortigen Luxusklasse Resorts und die Festung Schwefelberg (Brimstone Hill Fortress) die zu den UNESCO Weltkulturerben zählt und als eine der besterhaltenen Festungen in Amerika gilt.

Im Kontrast hierzu steht die vom Tourismus nahezu unberührte Insel Saba. Sie ist ein sehr kleiner, potentiell aktiver Vulkan mit einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Ein Ort der einst von jamaikanischen Piraten zum Verstecken der Beute genutzt wurde. Genießen sie den Ausblick auf die traditionellen Hütten der Insel mit ihren roten Dächern, der einfachen Lebensweise der Inselbewohner.

1 Tauchsafari in Saba St Kitts

    Caribbean Explorer II

    von US$ 256 / Tag
    9,3 "Hervorragend"

    Saba St Kitts und St. MaartenUS$2,095 von

    Die Caribbean Explorer II hat Platz für 18Gäste in 9 Kabinen und bietet 5 spektakuläre Tauchgänge pro Tag an. Entdecken Sie kristallklaren Gewässer im Nordosten der Karibik.

      Caribbean Explorer II

      TAUCHSAFARIS IN SABA & ST. KITTS

      Beide Inseln haben verborgene Strände die von einem Tauchsafari aus leicht zugänglich sind. Auf diese Weise können sie die gut besuchten Resort Strände vermeiden und Ihr eigenes kleines Paradies genießen. Diese unglaubliche Tauchregion bietet ein vielfältiges Tierreich durch das besondere Vulkangebiet; an Land sowie unter Wasser.

      Die Inseln Saba & St. Kitts sind rund ums Jahr gut zum Tauchen geeignet und daher ideal für ihren nächsten Liveaboard Tauchurlaub. Abfahrt ist vom Hafen in St. Maarten oder St. Kitts, wo Sie sich an dem atemberaubenden Anblick des kristallklaren Wassers der karibischen See erfreuen können. Ein 8-tägiger Trip gewährt Ihnen einen Überblick über beide Inseln, sowohl über als auch unter Wasser. Täglich werden bis zu fünf Tauchgänge bei Tag und Nacht angeboten und Gelegenheiten Zeit an Land der Inseln zu verbringen.

      Der Besuch der Inseln und das Tauchen in diesen Regionen mit einem Tauchsafari bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Wunderschöne Korallengärten und -riffe bei Saba und aufregende Tauchgänge entlang Strömungen und Steilwänden um St. Kitts. Schiffswracks, Unterwasserhöhlen, Swim-throughs und für die Mutigen das Treiben in Strömungen um im vorbeigleiten die Aussicht zu genießen. Vielleicht sehen Sie einen Ammenhai oder eine Schildkröte während der Entdeckungsreise rund um St. Kitts. Ein etwas genauerer Blick bei der Insel Saba lohnt sich besonders für diejenigen die an Makro-Lebewesen ihre Freude haben.

      TAUCHPLÄTZE UND REGIONEN UM SABA UND ST. KITTS

      Monkey Shoals ist ein großes Riff mit milden Strömungen. Erkunden Sie die Meeresbewohner der Hart- und Weichkorallen, 3 km vor der Küste von St. Kitts. Third Encounter ist eines der Höhepunkte rund um Saba. Machen Sie einen Tieftauchgang zum Pinnacles, Felsnadeln die bis zu 30 Meter unter die Wasseroberfläche reichen. The Eye of the Needle in 17m tiefe ist eine einzigartige Taucherfahrung, in welcher Sie einen Blick auf Schildkröten, Schwarzspitzenhaie, Ammenhaie und Graue Riffhaie erhaschen können. Diamond Rock, wenn auch oft mit starken Strömungen verbunden, bietet dieser Tauchplatz eine Vielzahl an Meereslebewesen: Rochen, Barrakudas und Schwarzspitzenhaie werden hier oft gesichtet. St. Eustatius ist eine weitere Insel zwischen Saba und St. Kitts um Ihren Tauchhunger zu stillen. Die Tauchplätze um diese Insel bieten Schiffswracks, Korallenriffe, Steilwänden und Vulkanschluchten.

      DIE BESTE ZIET ZU reisen

      Tauchen in diesem Teil der Karibik ist rund ums Jahr möglich. Mit einer Durchschnittlichen Wassertemperatur von 22 – 30 °C und einer Sicht von 20 Meter ist tauchen rund um diese Wunderschönen Inseln sehr angenehm. Es kann zwischen Oktober und Mai etwas kälter sein. Ein Wechsel vom einem 3 mm Shortie zu einem 5 mm Tauchanzug, ist aber alles was Sie brauchen um sich wohl zu fühlen.

      TIPS FÜR REISENDE

      Die lokale Währung ist der Ostkaribische Dollar (1 EC$ = 0,33 €; 06.09.2016). Auf beiden Inseln werden allerdings auch USD als Zahlungsmittel akzeptiert. Sie benötigen Steckdosen-Adapter des Typs D/G (230V), damit Sie sichergehen Ihre Kamera-Batterien aufladen zu können. Aufgrund des tropischen Klimas ist es ratsam einen dünnen Regenumhang oder eine Wasserfeste Jacke dabei zu haben, um angenehm durch den Regenwald wandern zu können.

      ANREISE & HÄFEN

      Liveaboard Reisen beginnen in dieser Region üblicherweise im Hafen von St. Maarten oder St. Kitts und enden bei dem jeweils anderen Hafen. Das Tauchsafari Boot kommt samstags am Anlegehafen an – siehe Reisedetails für nähere Informationen. Bei Abfahrt von St Kitts ist es notwendig, dass Sie ein Taxi nach Port Zante in die Innenstadt von Basseterre nehmen. Beide Inseln können von umliegenden Inseln per Flugzeug erreicht werden. Vergleichen Sie die Fluggesellschaften Winair und LIAT für Flugangebote.

      WEITERE INFORMATIONEN

      Üblicherweise kann für einen Tag auf einer Liveaboard Reise in dieser Region ein Budget von 200€ - 300€ pro Person pro Nacht eingeplant werden. Dies ist inklusive Marine Park Gebühren, Hafensteuer und Treibstoffkosten. Der Tauchurlaub bietet Möglichkeiten für beginnende Taucher, als auch für Erfahrene. Sie haben die Möglichkeit ihre Reise durch Kurse an Bord individuell anzupassen. Für den Besuch auf Saba & St. Kitts benötigen sie einen Reisepass der, bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist und der eine freie Seite für den Einreisestempel hat. Ebenso sollten sie sich über die Visa Bestimmungen der Inseln für Ihr Ursprungsland erkundigen. Reisende aus den Vereinigten Staaten von Amerika und aus Großbritannien können ohne Visa einreisen. Sollten Sie einen Aufenthalt in den USA vor oder nach der Liveaboard-Reise planen, sollten sie sich ebenfalls über die dortigen Visa-Bestimmungen verbunden mit Ihrem Ursprungsland erkundigen.

      Saba St Kitts Tauch-Bewertungen

      8,8
      Klasse (von 10) 10
      Durchschnitts-Punktzahl von 1 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook