Gerätetauchen in der Chuuk/Truk Lagoon

Das Gerätetauchen in der Truk/Chuuk Lagoon bietet eine hervorragende Unterwasserwelt und liegt in der Mitte von üppig grünen Pazifischen Inseln, zwischen denen einige der besten Wracks von Mikronesien liegen. Hier liegen die Schlachtfelder des 2. Weltkrieges unter Wasser und die Truk/Chuuk Lagoon hat einige zu bieten. Die Lagune hat gleich zwei Namen, einer wurde vor 1986 vergeben und Chuuk ist der einheimische Name der Lagune. Über 200 Quadratkilometer liegen die Inseln verstreut und unter ihnen die Wracks des 2. Weltkrieges. Bei Tauchreisen in die Chuuk/Truk Lagoon macht man normalerweise bis zu vier Tauchgänge am Tag und hat die Gelegenheit zwischen verschiedenen Optionen zu wählen.

Die besten Tauchplätze der Chuuk/Truk Lagoon umfassen WWII Frachter mit ihrer Ladung. Erstaunlich gut erhaltene LKWs, kleinere Panzer, Traktoren, gigantische Torpedos und Gefechtsköpfe für Schiffsgeschütze, aber auch Porzellan und Sake Flaschen die noch sehr gut erhalten sind, machen jeden Tauchgang zu einem besonderen Erlebnis. Gerätetauchen in der Chuuk/Truk Lagoon bietet Tauchmöglichkeiten die man sonst nirgends erwarten kann. Hier taucht man ein, in die brutale Vergangenheit des 2. Weltkrieges. Im zweiten Weltkrieg wurde diese Lagune von den Japanern als Marinestützpunkt verwendet. In 1944 wurde sie von den Amerikanern, während der 'Operation Hailstorm', angegriffen. Bei diesem Angriff sanken mehr als 40 Schiffe und 200 Flugzeuge stürzten ab. Davon waren 12 Marineschiffe und 32 Handelsschiffe. 70 Jahre später kann man hier an mehr als 48 Wracks tauchen. Die Gewässer sind an einigen Stellen bis zu 100m tief und übersät mit künstlichen Gegenständen.

2 Tauchsafaris in Truk Lagoon

    Truk Master

    von US$ 386 / Tag

    MikronesienUS$386 von

    Die Truk Master bietet bis zu 16 Gästen Tauchsafaris zu einem der besten Tauchgebieten der Welt. Das 37m lange Safariboot hat 8 Luxuskabinen, die ein eigenes Bad und Klimaanlage haben.

      Truk Master

      Thorfinn

      von US$ 293 / Tag
      9,6 "Exzellent"

      MikronesienUS$293 von

      • Kostenloses Nitrox
      • kostenloses WLAN

      Die 58m lange SS Thorfinn ist speziell für die Anforderungen von Unterwasserfotografen ausgestattet. Das Tauchsafari-Boot sorgt für einmalige Foto-Chancen der Truk Lagoon.

        Thorfinn

        DIE UNTERWASSERWELT DER CHUUK/TRUK LAGOON

        Beim Tauchen in der Chuuk Lagoon wird man überrascht sein wie viel Leben auf den künstlichen Gegenständen gewachsen ist. Da diese Wracks hier schon über 70 Jahre auf dem Meeresgrund liegen, sind sie das Zuhause vieler Unterwasserlebewesen geworden. Bei einem Tauchurlaub zur Truk Lagoon sieht man mit Sicherheit Hart- und Weichkorallen, pelagische Haie und alle Arten von Rifffischen. Die Wracks sind inzwischen mit wunderschönen, farbenprächtigen Korallen bewachsen und beherbergen Barrakudas, Schildkröten und Zackenbarsche, denen es Spaß macht, durch die verschiedenen Öffnungen der versunkenen Schiffe hindurch zu schwimmen.

        DIE BESTEN TAUCHPLÄTZE DER CHUUK/TRUK LAGOON

        Pizion reef Dieser Tauchplatz findet sich am Rand der Lagune und eignet sich nur für erfahrene Taucher. An dieser Steilwand findet man wunderschöne Korallen die die Grenze zum Blauwasser bilden. Vergessen Sie nicht, trotz dieser herrlichen Korallenwand, ins offene Meer zu schauen, denn pelagische Haie kommen hier sehr oft vorbei.

        San Francisco Maru Ein großartiges Wrack das als Fracht Munition, Lastwagen, Minen, Bomben und Panzer an Deck geladen hatte. Dieser Tauchplatz ist ein Kriegsmuseum unter Wasser und es wird einem beim Tauchen bewusst, wie wichtig diese Boote, mit diesem Lieferumfang, für die Streitkräfte waren.

        Rio De Janeiro Maru Ein sehr großes Frachter der auf der Seite liegt. Die Doppelschraube ist mit Weichkorallen überzogen und man kann in den Maschinenraum hinein tauchen.

        Upside down Zero Dieses Flugzeug liegt auf 20m Tiefe und ist ideal für einen Tauchgang am Nachmittag. Dieses japanisches Trägerjagdflugzeug von Mitsubishi A6M5, ist das meistgebaute japanische Flugzeug des Krieges und somit auch das bekannteste.

        Betty Bomber Der Langstreckenbomber Mitsubishi G4M1 liegt auf einer Tiefe von 15m. Das Cockpit ist sehr fotogen und man kann hinein tauchen, Motore und Zubehör sind verstreut. Sie ist 20m lang und hat einen Spannweite von 25 Metern. Ihr Deckname war Betty.

        BESTE REISEZEIT ZUM TAUCHEN IN DER CHUUK/TRUK LAGOON

        JAHRESZEITEN & BEDINGUNGEN: Die Truk Lagoon kann man das ganze Jahr über Tauchen. Da die Lagune von den Meeresströmungen relativ geschützt ist, beeinflussen die Bedingungen die Auswahl der Tauchplätze nur wenig. Die Trockenzeit ist zwischen Dezember und April und die Regenzeit zwischen Mai und November. Die Tauchsaison läuft das ganze Jahr über und man sieht zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedliche Lebewesen. Die Sichtweite unter Wasser beträgt in der Chuuk/Truk Lagoon zwischen 10-30 Metern und ist abhängig von den Wetterbedingungen. Dies wird von Tauchbasen bei der Planung der Tauchgänge in der Chuuk/Truk Lagoon natürlich berücksichtigt.

        WASSERTEMPERATUREN: Die Wassertemperatur beträgt hier fast immer 26 grad Celsius. In diesen Temperaturen genügt normalerweise ein 3mm oder 5mm Neoprenanzug um bequem Tauchen zu können. Die Oberflächenbedingungen in der Chuuk Lagoon sind normalerweise ruhig doch gibt es auch einige Strömungs-Tauchplätze die am Rande der Lagune sind, wo man Steilwände findet.

        ERFAHRUNGSSTUFE FÜR DAS GERÄTETAUCHEN IN DER CHUUK/TRUK LAGOON

        Da die Oberflächenbedingungen in der Chuuk/Truk Lagoon sehr ruhig sind, eignen sich die meisten Tauchplätze für alle Erfahrungsstufen. Manche Tauchplätze liegen allerdings tiefer als 18m. Ein Advanced Open Water Kurs, den man in der Chuuk/Truk Lagoon belegen kann, erlaubt es Ihnen etwas tiefer zu tauchen. Dieser Ort eignet sich hervorragend um einen Spezialkurs im Wracktauchen zu machen, da es hier einige Wracks gibt, in die man hinein tauchen kann.

        ANREISE ZUR CHUUK/TRUK LAGOON

        Die beste Art und Weise die Chuuk/Truk Lagoon zu erkunden ist durch eine Tauchsafari in Mikronesien. United Airlines fliegt Mikronesien über die Flughäfen Guam und Honolulu an. Vom Flughafen in Guam gibt es einen 2 stündigen Direktflug nach Chuuk.

        Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

        Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook