Truk Lagoon Tauchsafaris

Thorfinn

von US$ 288 / Tag
9,6 "Exzellent"

MikronesienUS$2,350 von

  • Kostenloses Nitrox
  • kostenloses WLAN

Die 58m lange SS Thorfinn ist speziell für die Anforderungen von Unterwasserfotografen ausgestattet. Das Tauchsafari-Boot sorgt für einmalige Foto-Chancen der Truk Lagoon.

    Thorfinn

    Truk Master

    von US$ 379 / Tag

    MikronesienUS$4,345 von

    Die Truk Master bietet bis zu 16 Gästen Tauchsafaris zu einem der besten Tauchgebieten der Welt. Das 37m lange Safariboot hat 8 Luxuskabinen, die ein eigenes Bad und Klimaanlage haben.

      Truk Master

      WAS SIE VON EINER TAUCHSAFARI IN DER TRUK (CHUUK) LAGOON ERWARTEN KÖNNEN

      Wrack-Liebhaber werden eine Tauchsafari in der Truk (oder Chuuk) Lagoon lieben. Chuuk gehört zu den Föderierten Staaten von Mikronesien und hier befindet sich die berühmte Truk (oder Chuuk) Lagoon mit ihren historischen Wracks. Im zweiten Weltkrieg wurde diese Lagune von den Japanern als Marinestützpunkt verwendet. In 1944 wurde die Lagune von den Amerikanern, während der 'Operation Hailstorm', angegriffen. Bei diesem Angriff sanken mehr als 60 Schiffe und 200 Flugzeuge stürzten ab. 70 Jahre später kann man hier mehr als 48 Wracks betauchen. Die Gewässer sind hier an einigen Stellen bis zu 100m tief und übersät mit künstlichen Gegenständen. Die meisten Tauchplätze sind etwas mehr anspruchsvoll und erfordern ein Advanced Open Water Brevet. Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über zwischen 26 und 30 Grad Celsius. Die Wracks liegen zwischen 18m un 40m. Wie fast überall in Mikronesien ist die beste Reisezeit zwischen Dezember und April, wenn die Trockenzeit herrscht, aber man kann hier das ganze Jahr über tauchen. In der Chuuk (Truk) Lagoon ist es sehr empfehlenswert, auf der Tauchsafari mit Nitrox zu tauchen, um noch etwas mehr Zeit zu haben um diese imposanten Wracks zu erforschen.

      TRUK (CHUUK) LAGOON UNTER WASSER

      Bei einer Tauchsafari zur Chuuk (Truk) Lagoon kann man zwischen unzähligen Wracks wählen. Truk Lagoon wurde auch als die 'Geister-Flotte der Truk Lagoon' bezeichnet, da man glaubte, dass die 3000 Seelen der Menschen die hier ihr Leben verloren haben, in diesem Gebiet umherspuken. Mit dieser Information im Hinterkopf läuft einem beim Tauchen so mancher Schauer über den Rücken. Die meisten Schiffe waren komplett beladen. Erstaunlich gut erhaltene LKWs, kleinere Panzer, Traktoren, gigantische Torpedos und Gefechtsköpfe für Schiffsgeschütze, aber auch Porzellan und Sake Flaschen die noch sehr gut erhalten sind, machen jeden Tauchgang zu einem besonderen Erlebnis. Jedes der Wracks hat nach so vielen Jahren unter Wasser sein eigenes Ökosystem gebildet. Man findet an jedem Eck Schwämme und Korallen. Auch graue Riffhaie sind hier keine seltenen Besucher. Andere Meerestiere die man hier beobachten kann sind Rochen, Adlerrochen, Schildkröten, Quallen und bunte, topische Fischschwärme.

      ANREISE ZUR CHUUK (TRUK) LAGOON

      Die Insel Truk, seit 1990 offiziell in Chuuk umbenannt, liegt ca. 1800km nord-östlich von Neu Guinea und gehört zu den Föderierten Staaten von Mikronesien. Die Hauptstadt des Staates Chuuk ist Weno und hier leben ein drittel der Einwohner dieses Staates. Weno hat einen internationalen Flughafen namens 'Chuuk International Airport'. Nur drei Fluggesellschaften fliegen nach Chuuk, die Haupfluggesellschaft ist United Airlines und fliegt über Honolulu nach Guam. Meistens gibt es täglich nur einen Flug, darum ist es ratsam die Flüge sorgfältig auszuwählen, um nicht in Guam extra übernachten zu müssen. Unsere Tauchsafaris in Mikronesien bieten verschiedene Reiserouten an die einige Tage in diesem Gebiet tauchen und sehr viele dieser Tauchplätze besuchen. Denken Sie bitte daran gewisse Vorraussetzungen für eine Tauchsafari vor ihrer Abreise zu überprüfen.

      Truk Lagoon Tauch-Bewertungen

      9,2
      Hervorragend (von 10) 10
      Durchschnitts-Punktzahl von 1 Bewertungen Nur wer bereits über Liveaboard.com gebucht hat und an einer Tauchsafari teilgenommen hat, kann einen Review schreiben.
      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook