Gerätetauchen auf den Cayman Inseln

Gerätetauchen auf den Cayman Inseln ist ein Muss für jeden Taucher. Die Region ist Heimat für zahlreiche freundliche Stachelrochen und atemberaubende Schiffswracks. Der Cayman Archipel besteht aus den 3 Inseln, Grand Cayman, Little Cayman & Cayman Brac, welche allesamt Teil ein und desselben Meeresrückens sind. Die wunderschönen Tauchwände der Region fallen oftmals nur wenige hundert Meter von der Küste entfernt, steil ins Meer ab. Die tollen Korallen und die spektakuläre Unterwasserwelt sind der Grund warum die Cayman Inseln als Tauchreiseziel so beliebt sind.

Nicht nur die Riffe der Cayman Inseln ziehen die Taucher an, sondern auch die zahlreichen berühmten, in unterschiedlichen Tiefen gelegenen, Schiffswracks wie z. B. die USS Kittiwake. Eines der erfreulichen Dinge der Cayman Inseln ist, dass die Tauchreviere sowohl für Anfänger als auch Experten geeignet sind. Es existieren ein Vielzahl an wunderschönen, seichten Tauchgründen mit einigen äußert freundlichen Stachelrochen. Die Inseln sind in erheblichem Maße auf Touristen angewiesen, was zur Folge hat, dass der Umwelt- und Meeresschutz im Lande eine wichtige Rolle spielt und dank dessen die Gewässer um die Inseln vor Leben nur so strotzen.

 

1 Tauchsafari in Caymaninseln

    Cayman Aggressor IV

    von US$ 336 / Tag
    9,1 "Hervorragend"

    CaymaninselnUS$336 von

    Die Cayman Aggressor IV ist ein 33m langes Safariboot und segelt das ganze Jahr über in der Karibik. Entdecken Sie die Wracks der Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac.

      Cayman Aggressor IV

      DIE UNTERWASSERWELT DER CAYMAN INSELN

      Während der Rest der Karibik vom Rückgang der Korallenriffe leidet, erfreuen sich die Riffe um die Cayman Inseln eine Wachstums und dank des exzellenten Meeresschutz Programms kann man das Tauchen auf den Cayman Inseln noch auf Jahre hinaus genießen. Forschungen haben gezeigt, dass sich das Volumen der Korallen über die Jahre ständig vergrößert hat, was für Taucher zur Folge hat, dass sie bei jeder Reise ein noch größeres, besseres Riff erwartet. Die Riffe beheimaten riesige Seefächer und Hornkorallen und gigantische rote Schwämme überwuchern die zahlreichen ‘swim-throughs’.

      An den Riffen und seichten sandigen Tauchgründen wimmelt es nur so von Haien und Rochen. Beobachten Sie karibische Riffhaie, wie sie Fischen und Kopffüßern übers Riff hinterher jagen. Diese wunderschönen Kreaturen erreichen eine Länge von bis zu 3 Metern und verhalten sich gegenüber Tauchern aufgeschlossen. Auch größere Haiarten, wie z.B. Hammerhaie sind vor allem in den tieferen Regionen der Tauchwände und unter überhängen anzutreffen.

      Auch Stachel- und Adlerrochen stellen eine Hauptattraktion an vielen Tauchgründen dar. Die Tiere können vor allem am Seven Mile Beach bestaunt werden. Die in dem Gebiet lebenden Rochen sind aufgrund der dort statt findenden Fütterung , welche kontrovers diskutiertet wird, ungewöhnlich zahm. Auch verschieden Arten von Meeresschildkröten können in Hülle und Fülle, an den Riffen grasend, beobachtet werden.

      DIE BESTEN TAUCHGEBIETE DER CAYMAN INSELN

      Das mit Abstand beste Schiffswrack der Region ist die USS Kittiwake. Das außer Dienst gestellte US Navy Schiff wurde von der Lokalregierung erworben und absichtlich versenkt und dient heutzutage Touristenmagnet. Das Wrack ist in einem fantastischen Zustand und man kann verschiedene Decks des Schiffs begutachten. Erwarten Sie jedoch nicht zu viel Leben an diesem künstlichen Riff, da das Wrack noch relativ jung ist. Das noch größere, ebenfalls absichtlich versenkte, Wrack der MV Captain Keith Tibbets liegt vor Cayman Brac. Das Wrack brach aufgrund eines Hurricanes entzwei, aber man kann noch immer die riesigen Kanonentürme sowie die fantastische Unterwasserwelt bestaunen.

      Wenn Jacques Cousteau einen Tauchgrund zum besten der Welt erklärt, dann muss was dran sein. Der weltberühmte Tauchpionier tätigte diese Aussage über die sogenannte, vor Little Cayman gelegene, Bloody Bay Wall. Der Grund ist ziemlich einfach: Die Sichtweiten liegen zuverlässig über 30 m und die steile Wand ist über und über mit fantastischen Korallen und Schwämmen bewachsen. Mit einer atemberaubenden Unterwasserlandschaft, welche u.a. unzählige Zackenbarsche, grasende Meeresschildkröten, Drückerfische und aus Verstecken hevor lukende Hummer bietet, ist die Blood Bay Wall das beste Tauchrevier der Cayman Inseln.

      Kein Tauchtrip wäre vollständig ohne einen Besuch der Stingray City. Sie erwartet, unabhängig vom Erfahrungslevel, ein spektakuläres Erlebnis, immer dann wenn die riesigen, aber zahmen Stachelrochen nur wenige Zentimeter an Ihnen vorbei gleiten. Das Gebiet ist unweit des Seven Miles Beach gelegen und das seichte Gewässer mit seinen sandigem Meeresboden ist wie geschaffen für einen spaßigen, erholsamen Tauchgang.

      BESTE REISEZEIT FÜR DIE CAYMAN INSELN

      In der Zeit von Juni bis Oktober ist mit Unwettern (Hurricanes) zu rechnen. Die Wassertemperatur schwankt über das Jahr zwischen 21° und 27°C und ein geringfügiger Niederschlag während der Sommermonate ist nicht ungewöhnlich.

      WIEVIEL ERFAHRUNG BENÖTIGE ICH UM AUF DEN CAYMAN INSELN ZU TAUCHEN

      Eines der schönsten Dinge an den Cayman Inseln ist, dass es für jeden Erfahrungslevel geeignet Tauchplätze gibt, egal ob Sie noch niemals zuvor unter Wasser waren oder langjähriger, erfahrener Gerätetaucher sind. Die Voraussetzungen zum Tauchen sind wie gemalt. Es stehen sowohl seichte als auch äußerst tiefe Tauchgründe zur Entdeckung bereit.

      ANREISE ZU DEN CAYMAN INSELN

      Die Anreise ist relativ einfach und erfolgt über den ‘Owen Roberts International Airport’. Es gibt zahlreiche Verbindungen in diverse Städte der USA sowie nach London. Es besteht auch die Möglichkeit der Anreise mittels Kreuzfahrtschiffs, jedoch gibt es keine Fährverbindungen zwischen den einzelnen Cayman Inseln. Der Inlandstransport über kleine Fluggesellschaften abgewickelt. Zahlreiche Hotels verfügen über eigene Tauchschulen samt Tauchausrüstung, aber um die besten Tauchplätze aller 3 Cayman Inseln zu entdecken empfehlen wir Ihnen eine Cayman Island Tauchsafari Kreuzfahrt zu buchen.

      Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

      Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook