Bloody Bay Wall Tauchsafaris

Cayman Aggressor IV

von US$ 336 / Tag
9,1 "Hervorragend"

CaymaninselnUS$2,695 von

Die Cayman Aggressor IV ist ein 33m langes Safariboot und segelt das ganze Jahr über in der Karibik. Entdecken Sie die Wracks der Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac.

    Cayman Aggressor IV

    WAS SIE AN BORD EINER TAUCHSAFARI ZUR BLOODY BAY WALL ERWARTET

    Ausflüge zur äußert beliebten Bloody Bay Wall sind ein Highlight einer jeden Tauchreise zu den Cayman Inseln. Diese vertikale, nahezu 1000 Meter in den dunklen Abgrund stürzende, Steilwand gilt als eine der besten Tauchwände weltweit und ein Tauchgang entlang dieser riesigen Wand stellt ein unvergessliches Erlebnis dar. Jeder Quadratzentimeter strotzt nur so vor Leben und eine Vielzahl von Korallen und Schwämmen schmücken die Wand und bieten somit Unterschlupf für eine Heerschar von Meeresbewohnern. Die exotisch wirkenden Vasen-, Röhren- und Elefantenohrschwämme sind fester Bestandteil der Unterwasserwelt der Cayman Inseln, schillern in den unterschiedlichsten Farbtönen und zeigen sich hier von ihrer Besten Seite. Zahlreiche Kleinstlebewesen, wie z.B. die karibische Spinnenkrabbe, Aale, Krebse und sogar Seepferdchen verstecken sich in einem der endlosen Löcher und Spalten, die über die Wand verteilt sind. Größere Spezies auf die man trifft sind z.B. Adlerrochen, Meeresschildkröten, Muränen, Stachelmakrelen und neugierig wirkende Nassau-Zackenbarsche. Halten Sie beim Tauchen Ausschau nach Hammerhaien, welche in den tieferen Regionen ihre Bahnen ziehen.

    TAUCHEN ENTLANG DER BLOODY BAY WALL

    Bloody Bay Wall ist einer der am häufigsten fotografierten Tauchorte weltweit und der Grund dafür ist relativ simpel. Die Kombination aus dramatischer Kulisse, reichhaltiger Unterwasserwelt und atemberaubenden Farben bilden das Grundgerüst für einen spektakulären Tauchgang. Entdecken Sie auf einer niemals enden wollenden Reise diese einzigartige und lebhafte Unterwasserwelt. Es gibt eine Vielzahl zu bestaunen - von verblüffend winzigen, in regenbogenfarben schillernden Rifffischen, bis hin zu den großen Raubfischen, einschließlich dem freundlichen Nassau Zackenbarsch. Das eintreffende Sonnenlicht und die von Korallen und Schwämmen geschmückte Steilwand erzeugt eine wunderschöne, verworrene Silhouette und lädt zum erkunden der zahlreichen Löcher, Felskamine und Höhlen ein. Bei Tauchgängen entlang der Wand werden Sie von den neugierigen Nassau-Zackenbarschen empfangen, welche sich bis auf wenige Zentimeter nähern und somit einmalige Möglichkeiten für Fotografen eröffnen. Ein unvergesslicher Moment in Ihrem Leben!

    Die Tauchwand und das sie umgebende Gewässer sind Teil eines Naturschutzparks und die Unterwasserwelt gedeiht prächtig, da jeglicher Fischfang oder anderweitige Beeinträchtigung verboten sind. Entdecken Sie Meeresschildkröten, Adlerrochen und zahlreiche bunte Arten von Papageienfischen welche in der näheren Umgebung der Wand umherziehen. Für den eher abwartenden Taucher gibt es eine exquisite Makrowelt zu erkunden – karibische Spinnenkrabben, Nacktkiemer (engl. Nudibranches), Krebse und selbst glänzend leuchtende Seepferdchen finden Zuflucht in den vielen Spalten, Löchern und Überhängen der Wand. Lassen Sie bei den Tauchgängen immer wieder den Blick in die tieferen Bereiche schweifen um eventuell den ein oder anderen Hai zu sichten. Wie bei jedem Tauchgang üblich, empfiehlt es sich immer über ihre aktuelle Tauchtiefe informiert zu sein. Außerdem ist es ratsam eine Taschenlampe mitzuführen um das atemberaubende Spektrum an Farben in vollen Zügen genießen zu können.

    ANREISE ZUR BLOODY BAY WALL

    Eine mehrtägige Cayman Insel Tauchsafari an Bord eines Schiffs ist die beste Möglichkeit die weltberühmte Bloody Bay Wall zu erkunden. Startpunkt für die Tour ist die Inselhauptstadt George Town. Während der 8 tägigen Tour kreuzen Sie durch das kristallklare, türkisfarbene Gewässer der Karibik und erkunden die besten Tauchspots der Cayman Inseln.

    George Town auf Grand Cayman verfügt über einen internationalen Flughafen und ist zugleich Startpunkt für alle Tauchreisen. Kanadische und U.S. Airlines bieten täglich internationale Flüge zum und vom ‚Owen Roberts International Airport‘. British Airways bietet einen Direktflug von London aus. Außerdem bietet Cayman Airways zahlreiche Anschlussflüge in mehrere Städte der USA. Für den Weitertransport vom und zum Flughafen stehen Taxis zur Verfügung.

    Melden Sie sich an und erhalten Sie wöchentliche Angebote per E-Mail

    Sie haben sich angemeldet - brauchen Sie mehr Infos? Folgen Sie uns auf Facebook